12 Antworten

Wenn die Ampel rot ist, mußt du vor der Ampel halten, wie beim Stopschild, wenn du einfach weiterfährst gilt dies genau so als hättest du die rote Ampel, überfahren. Wenn dann frei ist kannst du fahren. Bei Grün kannst du durchfahren.

JotEs 21.03.2012, 15:50

wenn du einfach weiterfährst gilt dies genau so als hättest du die rote Ampel, überfahren

Die Folgen sind allerdings nicht ganz dieselben - beim Grünpfeil beträgt das Bußgeld "nur" 70 Euro (sofern niemand gefährdet oder behindert wurde), bei einer roten Ampel hingegen 90 Euro.

0

Wenn Du dieses Grüne-Pfeil-Schild siehst, dann musst Du an der Kreuzung kurz anhalten und Dich versichern, dass Du nach rechts abbiegen kannst, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Wenn Du das gemacht hast, dann darfst Du auch bei "Rot" nach rechts abbiegen.

Das ist ein Schild, das die Wendezeit von DDR zur Bundesrepublik Deutschland "überlebt" hat, heute meistens in den Neuen Bundesländern vorhanden ist, und sowohl in der DDR als auch heute noch gültig ist.

crazyrat 21.03.2012, 13:49

Bei einer Grünphase ist das Schild aber nicht mehr gültig.

0
wolfgang001 21.03.2012, 15:17
@crazyrat

Grüner als grün wird es bei einer Lichtsignalanlage nie - das gilt auch für Doppelt-Grün!

0

Ist doch ganz einfach:^^

Der Blech-Grünpfeil erlaubt das Rechtsabbiegen bei Rot - müssen muss da aber keiner. ;)

Aber bei Rot muss grundsätzlich vor der Haltlinie angehalten werden, ggf. ist an der Sichtlinie nochmals zu stoppen, wenn der Querverkehr von der Haltlinie her nicht einsehbar war. Ein Verstoß gegen das Haltgebot kostet 70 € + 23,50 Gebühren und bringt 3 Punkte.

Ist die Ampel u. a. auch für diese Fahrtrichtung grün, muss natürlich nicht vorher angehalten werden. ;)

Im Prinzip ja, allerdings sollte man besser grundsätzlich einen Blick riskieren ob die anderen Verkehrsteilnehmer, die auf ihrer Seite dann ja Rot sehen müssten, tatsächlich anhalten. Gibt ja genug Raser, die den Anker nicht mehr rechtzeitig werfen können... Aber wie gesagt, im Prinzip stimmt das, wenn die Ampel grün ist darst Du auf jeden Fall fahren.

der grüne pfeil zeigt dir an das du hier rechts abbiegen kannst (auch bei rot) sofern die kreuzung frei ist und du niemand behinderst. (ist immer ein schild)

es gibt aber auch die version als "ampel" (also elektronisch) die ist immer auf der anderen seite der kreuzung angebracht (für dich aber zu sehen) und zeigt lediglich an, dass der kreuzende Verkehr rot hat und du somit die kreuzung räumen kannst/sollst.

Gruß

Crack 21.03.2012, 14:08

der grüne pfeil zeigt dir an das du hier rechts abbiegen kannst (auch bei rot) sofern die kreuzung frei ist und du niemand behinderst.

An der Haltelinie zu halten ist dabei Pflicht.

0

Du MUSST vor der Ampel kurz anhalten, und kannst dann langsam und vorsichtig (Fußgänger und Querverkehr haben an beiden Ampeln der Kreuzung Vorrang) in die rechte Richtung an der Ampel abbiegen.

LucieTommy 21.03.2012, 13:38

Wenn die Ampel rot zeigt, ja. Aber hier war die Frage was ist, wenn die Ampel auf grün geschaltet ist.

0
crazyrat 21.03.2012, 13:41

Der Pfeil gilt aber NUR bei einer roten Ampel. Das habe ich vergessen, da rein zu schreiben. Hatte es überlesen. Asche auf mein Haupt.

Aber dennoch muss man dann immer noch auf die evtl. grüne Fußgänger- oder Radfahrerampel achten. Wenn die grün sind, haben die dann immer noch Vorrang.

0

Wenn die Ampel rot ist, gilt das gleiche Verhalten wie an einem Stopschild. Kurz anhalten (kompletter Stillstand für ca. 3 Sekunden), dann vorsichtig abbiegen.

Bei grün hat man freie Fahrt.

Bei einem grünem Pfeil auf Blechschild, so wie im Bild, muss das Fahrzeug für mind. 1 Sekunde vollständig stehen. Ist der grüne Pfeil aber als leuchtender Grüner Pfeil (wie die restlichen Lampen der Ampel) angebracht, dann darfst du ohne Halt rechts abbiegen.

Gruß

der Busfahrer

Wenn die Ampel links daneben GRÜN ist, kannst du natürlich auch sofort durchfahren! Das gilt aber nur für diese Ampel. Bei anderen Ampeln (mit Pfeilen geradeaus direkt auf der Ampel drauf z. B.) kann das wieder ganz anders sein.

crazyrat 21.03.2012, 13:48

Ein grüner Pfeil ist nur aus Blech. Ein leuchtender Pfeil, ist das eine Ampelregelung und zeigt nur zusätzlich an, dass das Abbiegen ohne Fußgängereinfluß frei ist.

Ich kenne aber nicht eine Ampel im Ruhrgebiet, wo es eine eigene Grünphase der Ampel für Rechtsabbieger gibt, die NUR aus dem grünen Pfeil besteht. Das ist i.d.R. nur für Linksabbieger definiert.

0
GoetheDresden 21.03.2012, 17:31
@crazyrat

Habe ich nirgendwo geschrieben. Keine Ahnung was du gerade von mir willst.

0

Wenn die Ampel grün ist gilt das auch für Rechtsabbieger, da kannst du fahren.

crazyrat 21.03.2012, 13:37

Stimmt!

0
LucieTommy 21.03.2012, 13:39
@crazyrat

Crazyrat, Du wirst doch nicht ernsthaft erwarten, dass jemand an der grünen Ampel stehen bleibt, wartet, bis sie rot wird und sich dann langsam vortastet???

0
Foerster1973 21.03.2012, 13:41
@crazyrat

Wenn die Ampel grün ist

und

an der Roten Ampel

Lesen ist heute nicht so deine Stärke, oder. Sonst kannst du das doch besser.

0
crazyrat 21.03.2012, 13:43
@Foerster1973

Ich habe die Brille noch nicht geputzt!

Habe es wohl überlesen. Aber es ist immer noch eine evtl. weitere Ampel zu beachten, die Grün zeigen kann für Fußgänger oder Radfahrer. Daran ändert sich nichts.

0

Logisch kannst du bei Grün einfach fahren! Ich enpfehle dir aber ein wenig abzubremsen...

crazyrat 21.03.2012, 13:38

Hast recht.

0
LucieTommy 21.03.2012, 13:40
@crazyrat

Crazyrat, Du wirst doch nicht ernsthaft erwarten, dass jemand an der grünen Ampel stehen bleibt, wartet, bis sie rot wird und sich dann langsam vortastet???

0
crazyrat 21.03.2012, 13:44
@LucieTommy

Habe es doch korrigiert. Habe es schon beantwortet.

Aber das ist auch keine Ratsuche, sondern eine Wissensfrage. Wenn man es genau nimmt.

0
LucieTommy 21.03.2012, 13:58
@crazyrat

hihihi... ;-) Crazycat, ärgere Dich nicht, kann doch jedem passieren. Ach guck, mir auch gerade: hab Deinen Namen jedes Mal falsch geschrieben, gemerkt? hihihiihi...

0

Nein, Du musst in jedem Fall kurz anhalten.

crazyrat 21.03.2012, 13:45

Bei Grün kann man ohne Probleme fahren, wenn frei ist. Habe ich aber auch überlesen gehabt.....

0

wenn die ampel rt is darfst du fahren wenn frei is ,

Schlappentiger 21.03.2012, 13:37

Aber nur, nachdem Du das Fahrzeug kurz komplett angehalten hast - auch wenn frei ist. Das ist das Gleiche wie beim Stopschild. Einfach durchfahren ohne anzuhalten wird teuer wenn man erwischt wird.

0

Was möchtest Du wissen?