Grünkorn für Rasen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du Deinen Rasen unbedingt düngen willst, dann doch besser ökologisch ohne Gifte. Zum Beispiel kannst Du gemahlene Niemsamen auf der Wiese verstreuen. Das ist ein guter biologier Dünger, da kann man auch ohne Bedenken die Gänseblümchen später essen. Biologische Gartenprodukte findest Du hier: www.danle-shop.de

Ich könnte mir vorstellen, dass der Rasen z.Zt. soviel mit sich selbst zu tun hat, als dass dem in der Hitzezeit nicht mehr als nötig zugemutet werden sollte. In 14 Tagen kann die Sache ganz anders aussehen. Soviel Wasser kannst Du wahrscheinlich garnicht aufbringen, als dass Dünger, gleich welcher Art, jetzt den eigentlichen Zweck erfüllen kann.

Muss man vor dem Vertikutieren Rasenmähen?

Wollte den Rasen mal wieder vertikutieren und da wollte ich wissen ob es üblich ist vorher den Rasen zu mähen?

...zur Frage

Was gegen Pfützen vor den Toren auf einem Hobby-Fußballplatz unernehmen?

Guten Tag allerseits!

Wir sind eine kleine Hobbytruppe und wir spielen 1-2 mal die Woche auf einem kleinen Fußballplatz im Nachbardorf. Nun wird der Platz überhaupt nicht von der Stadt gepflegt, weshalb wir uns darum kümmern möchten. Netze, Rasen etc. bekommen wir ja noch hin. Aber vor den beiden Toren sind ordentliche Kuhlen, wo sich meist 2x2 Meter oder noch größere Pfütze bilden.

Was können wir dagegen unternehmen, dass gerade dort keine mehr entstehen?

Wie vor jedem Tor ist dort der Rasen schon ganz weggelaufen und wächst auch nicht wirklich nach... wir hatten zuerst gedacht, dass wir Muttererde auffüllen und Rasen streuen und das ganze ein paar Wochen ruhen lassen... aber ich glaube dass das nicht lange halten wird!

Habt ihr eine idee? kennt sich damit jemand aus? Über Antworten freu ich mich :)

Viele Grüße!

...zur Frage

Rasenpflege mit Kalk?

Hallo an Alle, ich habe ein kleines Rasenproblem. Der Kalk, den ich in Form von Kügelchen( toom- Baumarkt) vor 10 Tagen aufgebracht habe, löst sich nur sehr langsam auf. Obwohl es 3 Mal gut geregnet hat. Nun würde ich gerne mähen ( ca 5 cm hoch ist er jetzt) und dann düngen. Es soll KRÄFTIG am Di und Mi regnen. Doch mit dem Mähen sauge ich ja den Kalk weg! Wie dumm. Oder soll ich nicht mähen, alles so lassen und den Dünger draufstreuen??? Wäre wohl am besten, oder?

...zur Frage

Rasen düngen / Kaninchenfreilauf

Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, ob ich jetzt im Winter meinen Rasen mit Blaukorn düngen kann, ohne dass es meinen Kainchen im Frühjahr schadet. Wenn sie im Freilauf draußen sind. Vielen Dank Andrea

...zur Frage

Ist das eine Ratte bzw. eine Wanderratte?

Hallo, in meinem Rasen befindet sich ein recht großes Loch. Es hat sich herausgestellt, dass dieses bewohnt wird. Die Fotos sind schon im Oktober von einer Wildkamera entstanden. Ich stelle die Frage jetzt, weil diese Ratte, wenn es eine ist, jetzt scheinbar Nachwuchs bekommen hat (Habe ich kurz im Garten gesehen)
Handelt es sich bei diesem Tier um eine (Wander)Ratte oder was könnte das sein? (Im Interner gibt es Fotos von Wanderratten. Die sehen zumindest ähnlich aus)

Danke für Antworten :)

...zur Frage

Luftkissenmäher für kleinen Rasen?

Ich hab einen Hover Rasenmäher: Luftkissenmäher

100qm Rasen ist dieser geeignet oder lieber anderen Rasenmäher verwenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?