grünes Pool-Wasser?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit der chemischen Keule hat so seine Nachteile. Klar bekommst Du Deinen Pool optisch wieder sauber, nur bleiben dabei die Abbauprodukte im Wasser! Um einen (Teil)wasserwechsel (~30%) wirst Du nicht herumkommen, ansonsten tritt das gleiche Problem bald wieder auf!

Über lange Zeit werden die Algentrümmer von Bakterien zersetzt, diese Stoffwechselprodukte dienen leider Algen als Dünger. Solltest Du nicht über Aktivkohle filtern, bleibt nur der Wasseraustausch. ;O(

Na, da bin ich ja so etwas von ...

Danke für dat Sternchen! ;O)

0

Hallo LunaLolly, ja dein Poolwasser ist "umgekippt". Heisst es haben sich explosionsartig Algen vermehrt weil du deinen Pool etwas vernachlässigt hast. Jetzt kannst du nur die chemische Keule schwingen wenn du nicht 1000de Liter Wasser wegschütten willst. Es gibt im Baumarkt verschiedene Mittel. Du brauchst "Flockungsmittel", Stoßchlorung und Langzeittabletten. Was für einen Filter hast du am Pool, Kartuschen oder Sandfilter? Bei ersterem mußt du jetzt öffter die Papierfilter wechseln, bei letzterem öffter Gegenspülen, damit du die abgestorbenen Algen raus bekommst. MfG

Vielen Dank für die tolle Hilfe :) Ich werde es mal versuchen!!

0

Das sind Algen., Dagegen gibt es auch ein MIttel, neues Wasser ist aber eindeutig preiswerter.

Aufstellbarer Plastikpool ist rutschig und hat grünes Wasser?!

Wir haben uns vor rund 3 Wochen einen Pool zugelegt mit den Abmessungen 4 m * 2 m. Der Pool hat etwa 6000l Füllmenge. Nun sind wir 2 Wochen in den Ferien gewesen und als wir wieder nach Hause kamen und im Pool baden wollten, sahen wir, dass der Boden und die Wände total glitschig waren und dass das Wasser eine grünliche Farbe annahm. Ausserdem war der Pool übersäht von kleinen Teilchen (Pflanzenstücke, Tiere,...). Nun ich dachte gleich an Algen. Jetzt weiss ich aber nicht genau was ich zu tun habe. Normalerweise wurde der Pool mit einer durchsichtigen Folie, die aus Plastik besteht und ich mir selber zugeschnitten hatte, bedeckt. Die Filterpumpe ist jetzt auch nicht etwas Grossartiges.

  1. Wie bekomme ich die Algen raus, ohne dass ich das ganze Wasser erneuern muss?
  2. Wie bekomme ich die ganzen Teilchen raus, denn die Pumpe schafft das nicht alleine? 3.Wie vermeide ich dieses Problem das nächste mal und auf was muss ich achten?
...zur Frage

Pool mit Brunnenwasser befüllen?

Hallo, ich wollte unseren Pool mit etwas Wasser nachbefüllen und habe dafür Brunnenwasser benutzt. Das war wohl ein Fehler. Jetzt ist das Wasser total trübe und grün. Chlor ist genug drin. Algenschutz eigentlich auch. Nun habe ich unser Brunnenwasser mal in einen weißen Eimer gegeben und festgestellt, das es sehr "rostig" ist.

Wie kann ich jetzt das Wasser wieder neutralisieren? Hab mal was von Kupfersulfat aus der Apotheke gehört.

...zur Frage

Pool heizen mit Standheizung?

wollte mal fragen wie ein Pool schneller warm wird.

Haben jetzt eine 30 kW Standheizung angebaut.

Sie läuft mit einer Umwälzpumpe.

Der Pool hatte heute 20 grad und das Wasser was aus der Heizung kam 26.

Würde er schneller warm werden wenn wir die Umwälzpumpe drosseln und das Wasser somit heißer aus der Heizung kommt. Kommt es aufs gleiche raus weil die umgewälzte Menge ja dann geringer ist ?

...zur Frage

Wie reinige ich den Pool schneller und besser?

Hallo liebe Forengemeinde,

wir haben seid mitte letzten Jahres einen Blechwandpool. 3,50m im Durchmesser und knapp 90cm tief, also ca. 7000 Liter Volumen. Dazu haben wir ausserdem:

  • Jegliche Chemie wie Chlor, Flockungsmittel, Antialgen-Mittel, pH Senker und Heber und Teststreifen

  • Reinigungsgeraete wie einen Skimmer und eine Sandfilteranlage mit 3qm pro h Reinigungskraft

  • Vorfilter fuer Sandfilteranlage

Jetzt schilder ich mal unser Problem:

Wir haben das Wasser ueber den Winter im Pool gelassen. Dann haben wir den groben Dreck mit der Filteranlage ausgepumt und dann dem Wasser den richtigen pH Wert verpasst, damit dann das Flockungsmittel richtig arbeiten kann. Dann haben wir die am Boden abgesetzte Flocken wieder abgesaugt. Dann haben wir CHlor und Antibakterienmittel in den Pool gegeben und jetzt ist zwar das Wasser nichtmehr gruen, aber, naja, wie soll ich es nennen, ich sage mal milchig. Hier im Anhang mal ein Bild.

https://www.dropbox.com/s/nf054ycj9ln7uol/2015-05-31%2016.39.34.jpg?dl=0

Wie kriegen wir das denn jetzt weg? Wir haben schon so oft abgesaugt, aber besser kriegen wir es einfach nicht hin.

Vielen Dank im Voraus,

Philipp

...zur Frage

Grünes Wasser im Pool was tun?

Hallo, wir haben seit 1 Woche grünes Wasser im Pool. Wir haben schon viel chlorpulver und ph-plus Pulver reingetan und die sandfilter Pumpe läuft täglich.

Jetzt haben wir etwas gegen Algen auf Amazon bestellt.

Hilft gegen das grün Zitronensäure?

Gibt es Hausmittel die dagegen helfen?

Ablassen wollen wir es nicht unbedingt, weil da sehr viel Wasser rein muss. Aber ich möchte gerne andere Tipps hören.

...zur Frage

pool-wasser 1 jahr sauber halten - aber wie?

ich hab ein pool und wir wissen nicht genau wie man das wasser sauber halten kann. Bis jetzt haben wir eine filter pumpe und chlor tabletten. aber nach 1 monat war das wasser komplett grün!!!! bevor wir in den pool gegangen sind haben wir und auch gewaschen.

LG Kevin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?