Grüner Tee und Diäten.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grüner Tee ist eine super Sache finde ich. HIlft ergänzend gut denke ich. Versuch einfach mal Pflanzenkapseln, die haben mehr Extrakt, das hilft sowas von super beim Abnehmen. Ich hab das nur 2 Wochen eingenommen und schon 7 Kilo abgenommen, dabei hab ich weder besonders viel Sport gemacht, noch eine strenge Diät gehalten. Man sollte sich aber schon noch bewegen und weniger fettig essen. (Bin 24 und habe vorher 80 Kilo gewogen bei 1,70)

Das mit dem Tee und dem Abnehmen hast du sehr gut erkannt. Hilft rein gar nichts wenn es nur darum geht Fett zu verbrennen. Grüner Tee zB eignet sich sehr gut um Wassereinlagerungen los zu werden.

Wie oft du Tee trinken kannst und zu welchen Mahlzeiten hängt sehr stark davon ab welchen Tee du trinkst. Wenn du gut kombinierst kannst du soviel und sooft trinken wie du willst. Schwarzer Tee ist zum Beispiel einer den man logischerweise nicht den ganzen Tag trinken sollte und ich glaube auch den grünen sollte man in Maßen geniessen, aber man kann durchaus einen Liter am Tag trinken.

Dazu am besten noch Kräutertees oder vielleicht auch eine chinesische Mischung suchen. Wenn du die bei einem Chinesen der Ahnung von chinesischer Medizin hat zusammengestellt bekommst, kann der wirklich eine tolle Wirkung auf deinen gesamten Alltag und dein Gesundheitsgefühl habe.

Wichtig ist beim Teetrinken immer in kleinen Schlucken und über den Tag verteilt...

Wovon man nicht zu viel trinken soll sind Früchtetees, weil sie übersäuern und etwas auf den Magen gehen. Was ich noch ganz toll finde wo wir schon bei den Genusstees sind, das sind Asiatische Gewürztees.

Ansonsten weiss ich auch nix. Meistens fühlt man es ja auch irgendwie wann es Zeit für welche Kräuter ist und was einem selbst gut tut.

Viel Spass beim draufkommen!

Grüner Tee hilft in sofern, dass er deinen Stoffwechsel beschleunigt. Ich trinke auch Grünen Tee, nämlich schon seit mehreren Monaten (fast) täglich eine Kanne (ca. 1,5L) voll. Anfangs wird's dir wahrscheinlich zu viel sein, aber mit der Zeit kriegt man den sehr einfach runter. Und er sättigt, probier's mal aus :)

Hallo,

von Grüntee nimmt mann nicht ab.

Dies würde ja bedeuten, dass der Grüntee ins Fettgewebe geht und sich das Fett dann auflöst.

Also Blödsinn.

Dem „Pu Ehr Tee“ wurde das mal nachgesagt, aber seriöse Teehändler haben davon immer Abstand genommen.

Man hat mit Grüntee aber einen guten Helfer.

Grüntee blockiert das Enzym im Magen, dass für die Fettaufspaltung verantwortlich ist.

Wenn man also Grüntee zum Essen trinkt, wird nicht das ganze Fett das man gerade zu sich nimmt aufgenommen, sonder unverdaut ausgeschieden.

Aber nur, wenn mal ihn zum Essen trinkt.

Ansonnten gehört Grüntee zu den gesündesten Getränken, die man zu sich nehmen kann.

Wenn nun jemand behauptet Grüntee würde nicht schmecken, dann kennt dieser wohl nur Teebeutel-Tees.

Mag aber aus sein, dass er falsch zubereitet wurde.

Ein guter Grüntee schmeckt ausgezeichnet und ist ein Gaumenschmaus.

Dem Grüntee-Einsteiger rate ich immer zu Nebeltee oder, noch etwas besser, die Grüntees aus Vietnam.

Diese Tees haben sehr wenige Bitterstoffe und verzeihen auch mal das falsche Wasser und eine längere Ziehzeit.

Aber bitte nur dort kaufen wo Qualität ganz oben steht, sonst ist man schnell enttäuscht.

Und bitte auch nicht vom Preis beirren lassen.

Selbst wenn 100g 8,00 € kosten, so erscheint dies nur auf den ersten Blick teuer.

Bei richtiger Dosierung (viel hilft nicht viel), bekommt man aus 100g 10 Liter Tee.

Das macht also 80 Cent per Liter, oder 16 Cent pro Tasse.

Wenn Du kein gutes Teefachgeschäft in der Nähe hast (und ich meine nicht den kleinen Teeladen der ein par Tees hat, sonder ein TEEFACHGESCHÄFT), gebe ich Dir gerne die Adresse von meinem, der mich seit Jahren begleitet und bei dem ich nicht nur frische, sodern auch topp Qualitäten zu realistischen Preisen bekomme.

Ich hoffe Dir etwas geholfen zu haben.

Gruß

Erich

Ich habe abgenommen damit. Ich hab am Tag mehrere volle Kannen getrunken, es sättigt außerdem sehr. Ich wog 64, heute wiege ich zwischen 53-55 Kilo. Das ist ein super Gefühl abgenommen zu haben. :-) musst aber zusätzlich gesünder essen und etwas sport. :-) und ich habe nicht mal auf Süßigkeiten verzichtet. Mach deine eigenen Erfahrungen damit und bleib dran. Viel Glück :))

Ihr habts wohl immernoch nicht verstanden. Abnehmen kann man nur mit SPORT! Die Ernährung ist schonmal ein guter Anfang aber du musst auch SPORT machen! Sonst bringt eine Diät nix...

Eonaa 02.04.2012, 21:13

klar mach ich auch Sport. Mache ich auch seid längerem daher hielt ich es nicht für nötig es zu erwähnen. Nur weil meine ernährung einfach sagen wir 'sheiße' ist oder bzw war hat mir der SPort auch nicht geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?