Grüner Rost auf verchromten 5 klang fanfaren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist Kupferpatina, die bildet sich gerne mal bei verchromten Teilen. Warum?! Weil unter dem Chrom eine dünne Schicht Kuper ist, die als Trägermaterial für das Chrom dient, bilden sich nun im laufe der Zeit Mikrorisse ( die siehst du nicht mal) , reagiert das Kupfer und es bildet sich Kupferpatina...

So, nun zum entfernen.....

Du nimmst Haushaltssalz ( Natrium- Chlorid ) und Essig....beides vermengst du solange, bis sich das Salz völlig gelöst hat und sich eine relativ dickflüssige Masse gebildet hat, dieser Masse gibst du Wasser zu. Wieviel Wasser du nimmst, hängt vom Grad der Verschmutzung ab, ist es nur wenig, gibst du mehr Wasser du deinem Essig- Salzgemisch, ist es hartnäckig, mischt du 1:1....

Nun nimmst du einen Pinsel und bestreichst die Verschmutzten Stellen. Das lässt du ca. ne Stunde drauf und spülst es dann mit Wasser ab. Weg ist der Dreck...

Nun besorgst du dir noch Paraffinum Subliquidum oder Vaseline ( enthält Paraffin ) und reibst das Chrom damit ab. Das musst du allerdings dann regelmäßig machen, da die Mikrorisse im Chrom erhalten bleiben und sich somit immer wieder Kupferpatina bilden kann.

Probier das ganze aber erst mal an einem alten Wasserhahn aus, nicht das deine Fanfare ganz verkorkst wird, Essig + Salz ist ja doch ziemlich aggressiv......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mergie
13.10.2011, 20:12

Herzlichsten Dank ;)))

0

Hört sich nach Grünspan an. Versuchs mal mit einer ammoniakalischen Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?