Grüner Kaffee trinken?

4 Antworten

Warum fängst Du mit so einem Exoten an? Probier doch erst einmal mit grünem, grünem Gras. Das ist jetzt besonders saftig, und wegen des morgendlichen Tau eignet es sich sogar als komplettes Frühstück.

Im Juni kannst Du es sammeln und als Vorrat für den Winter trocknen. Dann tauchst Du immer gerade ein Mäulchen voll in heißes oder kaltes Wasser, das Du zuvor mit Zucker, Honig, Kardamomen, aber auch mit Bohnenkraut verfeinern kannst.

Den gemahlenen Rohkaffee in eine Tasse geben und mit heißem Wasser (ca. 90°C) übergießen.

Ca. 10 Minuten ziehen lassen und danach den Sud durch ein feines Sieb filtern. Du kannst ihn nun je nach Geschmack mit Zucker, Honig oder Kardamom verfeinern.




Was möchtest Du wissen?