6 Antworten

Du hast schon gelesen, dass er das Auto seit vier Jahren fährt? Damals galten Diesel noch wegen des niedrigen Verbrauchs als umweltfreundlich. Vielleicht kann sich ein Kommunalpolitiker auch nicht einfach mal eben eine neues Auto kaufen.

Und der Begriff "Dreckschleuder" für einen Golf ist ja nun auch ein bisschen überzogen. Ein Golf Diesel, der 4l verbraucht, ist immer noch erheblich umweltschonender, als ein SUV, das 15l Super auf 100km wegschlürft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
19.08.2016, 15:48

den Golf möchte ich erstmal sehen der 4 ltr verbraucht..

Eine Bekannte hat einen Polo Diesel bj 2013 , 90PS .. der sollte lt Papiere 4,6 nehmen... um die 6,6 benötigt die Kiste im normalen Fahrstil ..Beim sprinten ala KopfunterGeneration , 8,3 ltr,

0

Mir sind Grüne zwar herzlich unsympathisch, aber am schlimmsten sind diejenigen, die ihr Dogma über alles stellen. Das tut diser Mann offensichtlich nicht, und schließlich muß er ja auch die hohe Kfz-Steuer für die Dreckschleuder zahlen.

Leben und leben lassen. Vielleicht wird er ja nicht wiedergewählt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage und Antworten zeigen, wie manipulierbar Menschen sind.

Im Grunde zielt doch alles darauf ab, Autohalden zu beseitigen.

Elektroautos finden so recht keinen Anklang. Zu teuer. Frage, wo kommt die Elektroenergie her? Die erneuerbare Energie ist nicht genügend vorhanden. Brauchen wir deshalb wieder mehr Kohlekraftwerke?

Die Umweltverschmutzung der Dieselautos ist wesentlich geringer als die Verschrottung und die Herstellung neuer Benziner.

Wann kommt die nächste Abwrackprämie und wer bezahlt sie? Der dumme Steuerzahler.    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran so schlimm?

Die heutige Jugend ist auch eher Linksgrün... und ausgerechnet diese Generation verbraucht am meisten Strom durch Smartphones.

http://www.focus.de/digital/handy/experten-sorge-unbegruendet-deutsche-erwarten-hohe-stromkosten-fuer-smartphones_aid_1088800.html

Aber das kommt wenn man nach dem Motto ,,Der ... hat aber das und das gemacht"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
19.08.2016, 15:39

die heutige Jugend ist das eh egal , aber die vertritt auch nicht für  ca 15000€ mtl ein Amt , das die Umwelt schützen will ! 

0
Kommentar von ceevee
19.08.2016, 15:44

Ein Smartphone jeden Tag aufzuladen kostet keine 2 Euro im Jahr, sagt deine Quelle... Oh mein Gott, diese verschwenderische Jugend...

0

Ist nicht o.k.
Nur ist das sein Dienstfahrzeug.
Er muss es ja nicht fahren, als Grüner kann er auch ÖPNV fahren.

So aber sind die Grünen"Wasser predigen, aber selbst Wein trinken".
Es ist für die Grünen einfacher die Bürger zu gängeln, als ihre Träume selbst zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch nur den geringsten Plan von Autos?

Da steht 4 Liter Verbrauch! Und das für einen Golf!
Da ist extrem wenig!

Aber Hauptsache die Klappe aufgerissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m01051958
19.08.2016, 15:46

Eine Bekannte hat einen Polo Diesel bj 2013 , 90PS .. der sollte lt Papiere 4,6 nehmen... unter 6,6 fährt die Kiste im normalen Fahrstil ..Beim sprinten ala KopfunterGeneration , 8,3 ltr,.. da weiste Bescheid du Ahnung-habender ..

0

Was möchtest Du wissen?