Grüne WBK

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

zuerst gehst Du in einen Schützenverein in Deiner Nähe. Nach mindestens 1jähriger Mitgliedschaft mit regelmäßigem Schießen sowie Mitgliedschaft in einem anerkannten Schießsportdachverband, kannst Du eine WBK beim Dachverband und, wenn genehmigt, bei der Waffenbehörde im Ordnungsamt beantragen. Ohne Schützenverein geht nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sixgun
18.02.2012, 16:58

Vielleicht braucht er eine Erben-WBK, da braucht er kein Bedürfnis als Sportschütze.

0

Ergänzender Hinweis: Nicht in allen Bundesländern sind die Ordnungsämter für die Bearbeitung des Waffenrechtes zuständig. In NRW sind dies z. B. die Kreispolizeibehörden oder Polizeipräsidien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wohl regional mitunter unterschiedlich geregelt. Die meisten regionalen Behörden verfügen auf ihren Homepages über einen "Behördenwegweiser" oder ein Stichwortregister, da wird einem geholfen.

Oder die 115 anrufen, das ist die einheitliche Behördenrufnummer, dort sollte man auch die entsprechende Auskunft erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?