Grüne Versicherungskarte für Kfz

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt keine Versicherung, die eine grüne Karte für Tunesien ausstellt.

Aber für dich gefunden:

Hei, wenn man keine grüne Versicherungskarte für Tunesien hat, ist das KEIN Grund zur Panik.

Die grüne Versicherungskarte für Tunesien kann man da kaufen (siehe Foto) Wir haben letztes Jahr das Auto im Hafen stehengelassen, haben die Pässe am Ausgang des Tores bei einem da sitzenden Polizisten abgegeben und nach viel Durchfragen (keiner wußte es genau...) endlich das Gebäude gefunden, in dem man die grüne Karte kaufen kann. Dann wieder zurück zum Hafen-/Zollgelände, die Päße wieder entgegengenommen und zurück zum Auto. So machen wir es in vier Wochen wieder :-)

Tipp: Die Quittung für die grüne Karte aufbewahren, die kann man zuhause bei seiner Versicherung einreichen, man bekommt das Geld wieder, da man in dieser Zeit keine Haftpflichtversicherung in Anspruch nehmen mußte...

Wenn man freundlich ist, sind alle sehr relaxt

Much fun

zum Bild:

http://www.pic-upload.de/view-15875017/Gruene-Versicherungskarte-LaGoulette.jpg.html

@michi57319

Es gibt keine Versicherung, die eine grüne Karte für Tunesien ausstellt.    

Gibt es aber sehr wohl! TN= Tunesien ist hier mit der Gültigkeit von 1.1.2013 bis 1.1.2018 eingetragen in der Grünen Karte!

0
@siola55

Du hast Recht, ich fand gestern nichts im Internet, heute aber auf einer alten, grünen Karte. Ich habe nämlich heute nachgeschaut, ob die neue grüne Karte schon im Auto liegt, da wir umgekennzeichnet haben. Dabei habe ich auf der alten mal ganz interessiert nachgeschaut. Vorher hat mich das nie interessiert ;-)

Tunesien ist dabei, da ist sogar so ziemlich alles dabei. War eine grüne Karte von der Allianz.

Aber man muß ja keine neue Versicherung abschließen, wenn die von mir gefundenene und gepostete Vorgehensweise gut funktioniert.

0

Wenn Tunesien auf Deiner Grünen Karte durchgestrichen ist und Du auch den Schutz Deines Versicherers dort genießen willst, setze Dich direkt mit der Auslandsabteilung Deiner Versicherung in Verbindung. Dass Tunesien auf den Standardkarten gestrichen ist, heißt nicht, dass man auf ausdrückliche Nachfrage keine für den eigenen Reisezeitraum ausgestellte Grüne Karte bekommen kann!

Und wenn der erste Kollege am Telefon Dir sagt, dass dies nicht möglich wäre, dann bitte Ihn, für Dich nochmal seinen Vorgesetzten zu fragen und Dich von diesem (!) zurückrufen zu lassen. Es wäre Dir sehr wichtig.

Letztlich ist dies eine Kulanzentscheidung (um 2011 haben sehr viele Versicherer den Deckungsbereich laut Ihrer Grünen Karten reduziert), die zu dem noch selten vorkommt, daher wissen nur wenige Sachbearbeiter darüber wirklich Bescheid.

Es ist aber schon klar, dass Du sie grüne Versicherungskarte nur von der Versicherung bekommst, bei der dein Auto aktuell versichert ist, oder?

Hallo,

bei AllSecur ist z.B. TN=Tunesien mitversichert in der Grünen Karte! Gültig 1.1.2013 bis 1.1.2018

Gruß siola

Hallo,
bei der DEVK trifft das zu.

Danke .für die Anwort .

0

Und wann wurde diese Grüne Karte ausgestellt?

0

Was möchtest Du wissen?