grüne tomaten ernten und dunkel lagern?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im August sollten Tomaten eigentlich noch am Strauch reifen dürfen. Erst kurz vor dem Frost sollte man die abnehmen und im Raum nachreifen lassen.

Nach der Ernte setzt der Verlust an Vitaminen ein. Das wäre doch erst recht schade. Auch der Geschmack ist einfach nicht mehr derselbe, wenn Du sie länger lagerst (finde ich).

Wenn Du wegen des Regenwetters jetzt ein Problem siehst: Gönn Deinen Tomaten ein Dach. Im Handel gibt es Tomatengewächshäuser.

wenn du platz hast,reisse die tomatenpflanzen vorsichtig aus der erde. den wurzelballen etwas abschuetteln und kopfueber aufhaengen(z.b. schuppen, garage etc. die tomaten reifen alle nach und du kannst sie nach und nach ernten.

Zeitungspapier?? Und was ist mit der Druckerschwärze?? Sie besteht aus Ruß und Lösungsmittel welches die Nerven schädigt!! Außerdem schmecken die Tomaten dann auch noch nach Zeitung. Guten Appetit.

Meinst Du nicht, dass sie es noch schaffen?? Es ist doch erst August? Oder wollen sie schon abfallen? Grün ernten kannst Du machen. Ich habe das letzten Herbst mit den Resten gemacht, hat aber nichts mehr gebracht. Ich habe jetzt auch noch manche grüne dran, aber wir sitzen das aus und sind guter Dinge, dass sie noch Farbe bekommen.

ein paar sind schon abgefallen=(und die anderen sehen auch schon so aus als ob sie bald der erde näher kommen wollen=)

0
@engelchen01

Dann wohl doch in Papier packen, probier es doch erst mal mit ein paar Testkandidaten aus.

0

Nimm Zeitungspapier und wickel die grünen Tomaten damit fest ein.Las sie ein paar tage liegen und schon sind sie schön Rot

Was möchtest Du wissen?