grüne Tomaten einlegen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Marmelade aus grünen Tomaten:

= 1 kg Tomate(n), grün
= 1 kg Gelierzucker, 1 : 1
= 4 Gewürznelken
= Zimtpulver
= Zitronensaft

= Zubereitung Tomaten waschen, abtrocknen, den Stielansatz entfernen und vierteln oder achteln (je nach Größe; eventuell die Haut entfernen). Tomaten in einen Topf geben und bei geringer Hitze aufkochen und zerstampfen. Gewürznelken dazugeben und mit Zimt und Zitronensaft abschmecken. Gelierzucker dazugeben gut mischen und erneut aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Marmelade heiß in Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen und 5 Minuten auf den Kopf stellen. Danach vollständig abkühlen lassen und dunkel und kühl aufheben.

  • Grüne Tomaten Salsa:

= 4 Tomate(n), grün
= 1 Bund Koriandergrün
= 1 Paprikaschote(n), grün
= 1 Chilischote(n) (Jalapeno)
= 2 EL Limettensaft
= 1 ½ EL Olivenöl
= 1 Zwiebel(n)
= Pfeffer
= Salz

= Zubereitung: Die Tomaten, Koriandergrün, Paprika, Zwiebel und die Chili grob hacken, miteinander vermischen. Mit Limettensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer abschmecken. Bei Raumtemperatur ca. 2 Stunden ziehen lassen. Passt gut zu mexikanischem Essen, aber auch zu Gegrilltem.

Man kann sie "reifen" lassen !! In einigen Tagen werden sie rot sein und Du kannst Dir einen leckeren "Tomatensalat" davon machen (Feine Tomatenscheiben...mit Olivenöl und Knobi, Oregano,Salz und Pfeffer !!, dazu frisches Baguette !! :-))

ahmedschachbret 11.10.2010, 10:21

da bekommt man ja gleich hunger :)))

0

Eingelegte grüne Tomaten:

= Zutaten für Portionen

= 1 kg Tomate(n), grün geerntet
= 1 Liter Essig, (Einlegeessig)
= 1 TL Gewürzmischung, (Einlegegewürz)
= 1 TL Pfefferkörner
= 1 TL Salz

= Zubereitung Die Tomaten vierteln (Cocktailtomaten ganz lassen), in vorbereitete Gläser füllen. Mit dem Essigsud übergießen, fest verschließen und ca. 3 Wochen ziehen lassen.

essen? sind sie grün weil unreif, oder grün wegen der sorte?

Man kann ein Chutney daraus kochen oder sie einlegen wie Gurken oder rote Tomaten.

Was möchtest Du wissen?