Gruene Sosse. ist die wirklich so gesund?

8 Antworten

Grundsätzlich ist die Grüne Soße gesund. Einschränkung: Nach Untersuchungen der Uni Braunschweig enthält Borretsch Pyrrolizidinalkaloide in nicht unbedenklicher Menge. Die in den Packungen enthaltenen ca. 7 Gramm überschreiten die unbedenkliche Menge von 0,42 Mikrogramm/Tag für einen Erwachsenen Menschen um das 5-fache. Nach Aussage des Bundesamtes für Risikobewertung sollte hier die Nulltoleranzgrenze angesetzt werden. Also raus mit dem Borretsch wenn man Bedenken hat.

UND schmeckt auch noch lecker!!!!! es ist mir ein rätsel, warum diese kräuterbunde nur im frankfurter raum auf wochenmärkten angeboten werden.

nicht nur in frankfurt- nein, auch in offenbach, maintal und hanau!

Was möchtest Du wissen?