Grüne Polizei-Bullis: Hat die Farbe eine Bedeutung?

...komplette Frage anzeigen Polizei-Bulli - (Auto, Polizei, Farbe)

11 Antworten

Hallo, eisMoewe. Die Art Bullis nennt man auch Grüne Minna und war tatsächlich vorrangig zum Transport Festgenommener ( Randalierer bei Demos ) gedacht. Es gibt bis heute noch sogenannte Knastbusse, die im selben Grün gehalten sind und z.Bsp. Knastologen aller Art von JVA zu Gericht oder zurück oder in eine andere JVA karren. Aber im Zug der Farbreform ( Dank EU - sinnlose Kosten :- / ) wird sich die Farbe auch zu blau - silber ändern, wenn neue Fahrzeuge angeschafft werden, lG.

In den 70er Jahren gab es einige wenige Bundesländer, dessen Polizefahrzeuge eine blaue Lackierung hatten während in den anderen Bundesländern die Farben grün und weiß verwendet wurden.

Einige von den "grün-weißen" Ländern setzten komplett weiß lackierte Fahrzeuge für den Autobahndienst ein, grün-weiß lackierte Fahrzeuge für den Verkehrsdienst und komplett grüne Fahrzeuge für den Reviereinzeldienst.

An der Lackierung konnte man also grob erkennen welchem Tätigkeitsbereich das Fahrzeug zugeordnet war.

Guggst Du:

http://www.polizeiautos.de/index_requ.php?artikel=news_one&ressort=ne&fl_id=7

das ist gar nicht so einfach zu erklären. dazu muss man wissen, das nach kriegsende das gesamte polizeiwesen neu auf die beine gestellt wurde. und aus mangel wurden eben auch ehemalige kriegsfharzeuge als polizeifahrzeuge bnutzt, die oft tannengrün oder sogar schwarz waren. erst später entwickelten die alten bundesländer ihre jeweils eigenen farben. allerdings war es und ist es noch so, das die fahrzeuge der bereitschaftspolizeien NICHT von dem jeweiligen bundesland gekauft werden, denn die bereitschaftspolizeien werden vom bund ausgestattet, genauso wie damsls der bundesgerenzschutz, nämlich sogar mit denselben fahrzeugen. und da der bundesgrenzschutz im verteidugungsfall genauso wie die bereitschaftspolizeien dann mit der bundeswehr zusammen arbeiteeten, haben dies eben reine grüne fahrzeuge. und das ist mit fast allen fahrzeugen so, die eben vom bund gestellt werden. und da in der bereitschaftspolizein gerade die nutzfahrzeuge (küchenwagen, befkw, grukws etc.) viel seltenr gefahren werden, bleiben die bis zum gewissen punkt dort im dienst. erst, wenn die ihre dienstzeit abgeleistet haben, werden die grünen jetzt durch blaue bzw. silberblaue ersetzt. es kommt allerding auch vor, das fahrzeuge von der landespolizei zur bereitschaftspolizei gehen, wenn sie im landespolizeidienst nicht mehr gebraucht werden aus irgendwelchen gründen. das fahrzeug , was auf deinem foto ist, ist tatsächlich ein gefangenentransporter, in manchen bundesländern sind nutzfahrzeuge auch ganz in grün gehalten, da ja polizei ländersache ist. also, es gibt mehrere gründe dafüt, das diese fahrzeug ganz in grün lackiert ist. es kommt een vor allem darauf an, zu wem dies fahrzeug gehört (also bereitschaftspolizei z.b.) und von wann das fahrzeug ist. siehe diie wasserwerfer. die alten wasserwerfer sind ebenfalls ganz in grün gehalten, die ganz neuen sind schon blausilber lackiert, nur wirst du den noch nicht so häufig antreffen. früher oder später wird es nur noch blaue und silberblaue fahrzeuge geben, wenn die grünen ihrre dienstzeit rumhaben und ersetzt werden müssen.

Komplett grüne Polizeiautos waren meist Fahrzeuge von speziellen Einheiten (Taucher, Hundeführer,in Bayern Bereitschaftspolizei), sowie des Bundesgrenzschutzes (heute Bundespolizei). Inzwischen -dank der neuen Farbgebung- werden diese Fahrzeuge in blau-silber (Bayern/Saarland: grün-silber; BPol: blau-weiß) umlackiert bzw. neu beschafft.

früher war die farbe grün standard bei der polizei, inzwischen ist sie nicht mehr zwingend, blau wurde nach eu-empfehlung eingeführt...

... oder Bereitschaftspolizei - zumindest in Bayern (früher) so

Grün waren alle Polizeifahrzeuge in NRW bis letztes Jahr etwa

ich tippe mal auf bundesgrenzschutz - seit wir keine grenzen mehr haben dürfen die sich polizei nennen

Apfelkind1986 01.08.2012, 18:06

Wir haben keine Grenzen mehr?

Wo hast du das denn her? ^^

0
monamaria 01.08.2012, 18:14
@Apfelkind1986

Die Fahrzeuge werden noch benutzt um illegale Schwarzarbeiter aufzustöbern. Die werden dann oftmals sofort "mitgenommen".

0

Der Zoll hatte früher ganz grüne Bullis.

Was möchtest Du wissen?