Gründungszuschuss bei Firmenübernahme des Ehemannes?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ohne weiteres möglich, ein Geschäft vom Ehepartner zu übernehmen und Gründungszuschuss zu erhalten, wenn die Voraussetzungen vorliegen: mindestens drei Monate Restanspruch auf ALG I, Businessplan und Tragfähigkeitsbescheinigung, Vollzeit-Selbständigkeit. Ich hatte erst kürzlich so einen Fall. Am besten noch in 2010 beantragen,ab 2011 gibt es keinen Rechtsanspruch mehr auf Gründungszuschuss. Eine sinnvolle Begründung der Übernahme sollte natürlich nicht fehlen im Businessplan und eine Auswertung der wirtschaftlichen Situation des Unternehmens vor der Übernahme.

Vielen Dank für die Antwort. Werde den Antrag jetzt stellen ...

0

Ich würde es auf jeden Fall auf dem Arbeitsamt beantragen. Da die daran interessiert sind, einen Arbeitslosen weniger zu haben, stehen wahrscheinich die Chancen gar nicht schlecht. Begründe es auch so, dass bei Ablehnung dann für dich keine Möglichkeit mehr besteht, Dich selbständig zu machen.Ich denke, Deine Chancen stehen gut. Alles Gute und toi, toi, toi!

Ja eben, das waren auch meine Gedanken ... werde es auf alle Fälle probieren

0

Wird der Betriebsurlaub von deinen Urlaubstagen abgezogen und wird er bezahlt?

Hallo, ich fange bald eine Ausbildung im Unternehmen an und egal ob Ausbildung oder schon Festangestellter, mann hat ja Anspruch auf Urlaubstage. So, ich habe gelesen das mein Betrieb im Jahr 4 Wochen Betriebsurlaub hat. 2 Wochen im August und 2 Wochen zwischen Weihnachten und Neujahr also da wo die typischen Weihnachtsferien sind. Meine Frage wie oben. Heist es das ich zu den 4 Wochen Betriebsurlaub noch ca 20. Arbeitstage, je nach dem Tarifvertrag, zusätzlich Urlaub kriege. Ich weiß, dass das Unternehmen mir einen Teil meiner Urlaubstage auf den Betriebsurlaub auferlegen kann, jedoch müssen noch genug Tage zur eigenen Bestimmung bleiben. Und zweite Frage auch wie oben. Wird der Betriebsurlaub wie der normale Urlaub gezahlt?

Gruß

...zur Frage

Keine Vollmacht auf Konto des Ehemannes

Ist es o.k, das mein Mann mir keine Vollmacht für sein Konto gibt und auch sonst den Einblick nur mit großem Murren duldet? Kennt jemand auch so eine Situation. Ich bin z.Zt. in Elternzeit und ab Mai arbeite ich geringfügig etwas Geld dazu. Er bezahlt mir einen angemessenen Betrag monatlich, der auch völlig o.k ist. Mir fehlt ea an nichts. Planungen, die eventuelles Sparen für Urlaub oder sonstige Anschaffungen zu machen sind, da habe ich kein Mitspracherecht. Er sagt, weil er Hauptverdiener ist hat er momentan die Entscheidungsgewalt, wie das geld in der familie anzuwenden ist.

...zur Frage

Weihnachtsgeld trotz Kündigung zum 1.1.15?

Hallo ihr lieben...

Und zwar mein Mann hat letzte Woche in seinem Unternehmen gekündigt da er ab 1.1.15 einen neuen Job hat! Jetzt sollte Ende der Woche das Weihnachtsgeld (13 Monatsgehalt ) kommen und wir sind uns unsicher ob er Anspruch hat?! Haben mal in der Betriebsvereinbarung geschaut da steht folgendes

" ansonsten erfolgt die Zahlung der Sondervergütung nur an AN, mit denen am 31.10 des Auszahlungsjahres ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis besteht"

Mein mann will in der Firma nicht nachfragen er will keine schlafenden Hunde wecken ;-)

Also ich verstehe das so das er Anspruch hat?! Vielleicht kann mir jemand weiter helfen? Lieben Dank

...zur Frage

Subunternehmer - Scheinselbstständigkeit?

Ich bin ein 1-Mann-Betrieb. ( Gartenpflege, Entrümpelung usw.) Und möchte ab und zu einen Subunternehmer für größere Aufträge beschäftigen. Der Subunternehmer ist als Kaminkehrer angestellt und verdient damit unter der Woche sein Geld. Kann er als Subunternehmer für mich arbeiten, also wenn dann Samstags und wenn er da Zeit hat? Also er selbst hat ein Gewerbe im Nebenerwerb, wird dann allerdings überwiegend für mich als Subunternehmer arbeiten, also selbst keine eigenen Aufträge haben, wegen Zeitmangels. In wie weit könnte es in der Konstellation Probleme bzgl. Scheinselbstständigkeit geben, oder wäre das so alles rechtens. Anstellen möchte ich in sehr ungern, da ich nicht immer Aufträge habe bei denen ich ihn brauchen könnte und es zu dem in gewisser weise ein Saisongeschäft ist.

Grüße Fabian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?