Gründung einer GmbH/ Indie Studio?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stelle deine Fragen doch einfach hier rein, dann können Leute auch einschätzen, ob sie dir helfen können. Für Fragen steuerlicher Natur wäre eine Steuerberatung der bessere Ansprechpartner als ein Anwalt. Manche Steuerberatungen bieten auch eine kostenlose Erstberatung (idR telefonisch) an, vielleicht hörst du dich einfach mal in deiner Umgebung um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ashuna
05.09.2016, 11:57

Da hier der Begriff von einer UG gefallen ist, habe ich direkt meine Meinung geändert (daran hatte ich garnicht gedacht).

Die Fragen wären wie die Buchführung zu führen ist und was zu versteuern ist. Ein Indie Studio (Speziell im Bereich der Spieleentwicklung) würde im generellen erst spät einen Gewinn erwirtschaften. Deswegen wäre hier auch die Frage wie man mit den Steuern umgehen soll.

0

Du brauchst einen Steuerberater und keinen Anwalt. Und der wird Dir als erstes erzählen, das es kein "Kleingewerbe" gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst ein kapital von 25.000 euro einbringen um eine GmbH zu gründen, schaffst du das nicht, musst du als UG-Haftungsbeschränkt anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ashuna
05.09.2016, 11:51

Die 25.000€ sind das kleinste Problem. UG ist eine gute Idee danke.

0

Was möchtest Du wissen?