Gründe weshalb senegalesische Flüchtlinge ihre Arbeit in Senegal verlassen um zu flüchten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Senegalesen haben keinen Job, das ist der Grund, warum sie flüchten. Nur mal ein Beispiel: Viele Menschen an der Küste lebten vom Fischfang. Seitdem Hochseetrawler aus Europa dort tonnenweise den Fisch wegfischen, kann man davon keine Familie mehr ernähren. Es wird aber erwartet, dass sie Geld nach Hause bringen. Also machen sie sich auf den Weg, ob sie wollen oder nicht.

Gibt viele Arbeitsplätze, die weggefallen sind. Schneider durch Klamotten aus  China, Bauern durch von der EU subventioniertes Milchpulver, das billiger ist als die frische Milch, und ganz ganz viele mehr.

Was möchtest Du wissen?