Gründe für regelmäßiges Nasenbluten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest dir wohl mal deine Äderchen veröden lassen. Dazu musst du zum Arzt ob du Zeit hast oder nicht. Damit könnte dann das Problem auch schon behoben sein.

Wichtig ist das du einfach zum Arzt gehst um Tumore etc auszuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
11.11.2015, 08:57

Das hat mit der Arzt auch empfohlen

0

Das kann unterschiedliche Ursachen haben, z.B. hoher Blutdruck, poröse Gefäße oder eine Störung der Blutgerinnung. Geh bitte zum HNO-Arzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das mal eine Zeitlang haben, wenn man viel Stress und Aufregung hat. Aber diese Zeit muss dann irgendwann mal vorbei sein. Also beobachte das Ganze, gönne Deinem Körper auch mal mehr Ruhe. Geht es nicht von alleine wieder weg, gehe mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
09.11.2015, 07:07

Naja ich würde meine jetzige Situation privat und beruflich nicht mal annähernd stressig nennen.

Aber danke für deine Antwort

0

An deiner Stelle würde ich damit sofort zum Arzt gehen. Bei mir passiert das sehr oft wenn ich zu Stark huste. Ich glaube das liegt bei mir daran, dass irgendwelche kleinen Blutgefäße platzen. Es kann aber sein, dass es bei dir einen nderer Grund gibt. Geh lieber heute noch zum Arzt. Etwas Zeit solltest du für deine Gesundheit immer haben. Wenn man nicht auf seine Gesundheit achtet, hat man bald gar keine Zeit mehr. Deshalb gehe noch heute einen zum Arzt und lass dich überprüfen. Ich hoffe es ist bei dir nichts schlimmes und ich wünsche dir Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da solltest du dringend zum Arzt. Das ist nicht normal. Der Arzt soll sich das unbedingt mal anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir nicht so viele Gedanken über andere machen und nicht versuchen , diese schlecht zu reden ,dann wird dein kleines Gehirn auch nicht so überanstrengt und dann blutet es auch nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann mehrere Ursachen haben. EIner davon ist sogar zu hoher Blutdruck.

Geh damit zum Arzt und lass dich untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A.Infektion

 B.Allergie

 C.Hypertonie

 D.Krebs der Nasennebenhöhlen ,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Leib reagiert auf deine von dir weggedrueckte Depression mit Nasenbluten ~ der Druck platzt kleine Aederchen in deinem InstinktOrgan Nase und zeigt mir an dass dein Instinkt sehr darunter leidet

DAS beeinflusst auch deine Entscheidungen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
16.03.2016, 14:25

Öhm ich hab keine Depression. Aber vielleicht hilfts ja anderen. Hier war einfach das Wetter der Grund laut Arzt. Hab Öl bekommen und dann war gut.

1

Was möchtest Du wissen?