Gründe für Mac Book?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Apple Produkt 

2. Funktioniert besser als ein Windows PC: Fährt schneller hoch und runter, bleibt nicht hängen 

3. Ich kann dir den Mac nur empfehlen. Ich hatte Anfangs Windows PC´s und Laptop´s inzwischen habe ich einen Macbook und ich würde nie wieder wechseln wollen - du kannst es ja selber mal im Laden testen. Für mich ist schon alleine der Desktop viel besser Geordnet (wenn ich da an Windows 8 denke, total unübersichtlich und verwirrend) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Top in Sachen Photo -und Videobearbeitung. (Das professionelle Schnittprogramm "Final Cut Pro X" wurde extra für die Macs kreiert und optimiert.)
Auch für die Soundabmischung in Studioqualität werden die Macbooks mit "Logic Pro X" zum optimalen Hightechwerkzeug.
Sehr angenehme und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche.
Laufen ziemlich leise und haben mittlerweile alle ein Retinadisplay mit fantastischen Farben und Kontrasten. (Schwarzpunkt perfekt getroffen, von sehr hell bis ganz dunkel mit einem Knopfpunkt einstellbar.)
Gut gelungenes Design, extrem leicht.
Vielseitig einsetzbar und einfach zu transportieren.
Besitzen die derzeit schnellsten Anschlüsse auf dem Markt.

(Dieser Kommentar spiegelt meine ganz persönliche Meinung wieder.
Alle Angaben sind ohne Gewähr ;-P)

Liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du da ein qualitatives OS bekommst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sieht gut aus, Apple ist ein Markenzeichen und Mac book is cool. :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es viel besser wie ein Windows PC funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiniCraftLP
02.12.2015, 20:22

als* :D

0

Was möchtest Du wissen?