Gründe für Homophobie?

...komplette Frage anzeigen Lgbtq - (Gruende, homophobie)

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Gesellschaftliche Gründe 66%
Andere 33%
Religiöse Gründe 0%

4 Antworten

Gesellschaftliche Gründe

Bis vor kurzem war die männliche Homosexualität noch strafbar.

Das steckt in vielen - auch jungen - Köpfen noch drin.

Mir ist das eigentlich egal, solange die mich nicht damit nerven. Ich erzähle ja auch nicht ständig und überall jedem, dass ich hetero bin.

Andere

Es gibt meiner Ansicht nach keine Gründe gegen Homosexuelle, auch wenn ich froh bin nicht zu dieser Gruppe zu gehören. Aber bevor wir über gleiche Rechte ( Mit wem auch immer verglichen) sprechen sollte man über gleiche Pflichten reden. Das schliesst vor allem die sozialpolitischen Fragen ein.Insgesammt gehören meiner Meinung nach viele Dinge auf den Prüfstand - nicht nur bei den Homosexuellen.

sollte man da nicht jedem selber überlassen was er gut findet und aktzeptiert und was nicht?

ich interessiere mich lediglich eines Experiments wegen dafür, warum manche Menschen homophob sind. Nicht mehr und nicht weniger.

0
@pheephy

muss jemand "homophob" sein nur weil er ein schwules paar auf der strasse nicht laut genug bejubelt?

0
@martinzuhause

Das meine ich doch gar nicht.

Manche Menschen haben ein Problem mit Homosexualität. Das ist eine Tatsache. Ob sie das jetzt öffentlich zeigen oder nicht, ist ja eine ganz andere Frage.

Ich möchte nur wissen, welche Ideen ihr habt, ungeachtet der Tatsache, wie ihr darüber denkt, warum diese Menschen so denken. Ganz rational, nicht mehr und nicht weniger.

Natürlich ist das jedermanns Sache und ich will niemanden von seiner Meinung abbringen, ich interessiere mich nur dafür, was die Leute denken, ist das falsch?

0
Gesellschaftliche Gründe

↑↑↑↑↑

Was möchtest Du wissen?