Gründe für finanzielle Förderung für Familien mit geringem Einkommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ich kenne eine Familie recht gut, die aufgrund sehr geringen Einkommens eine Förderung für ihre Kinder erhält (beide Jungs sind im Realschulalter). Der eine Sohn lernt z.B. kostenlos ein Musikinstrument, während der andere kostenlos im Fußballverein mit-trainiert.. die Beträge werden vom Amt bezahlt. Auch Theaterbesuche usw. sind denen über Bildungsgutscheine vergönnt, ebenso werden Klassenfahrten subventioniert -------> dafür sind aber m.W. Anträge einzureichen über die Schule!

Die Mutter der Kinder hat das mir ggü. mal insofern begründet, dass auch Kindern aus finanzschwachen Familien eine Teilnahme an der Gesellschaft, an kulturellen Ereignissen bzw. Zugang zu Bildungsmöglichkeiten gewährleistet werden soll. 

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Bildungs-und Teilhabepaket können Berechtigte Förderung beantragen. Berechtigt ist z.B. jemand der Wohngeld erhält. Infos kann man bei den Gemeinden oder auch über die Schule erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?