Gründe für die Flucht des Jugoslawienkieges?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Kinder hat man den Jugoslawen Kriegsspielzeug gegeben und gesagt wie schön das ist, wenn man Krieg spielt (die Partisanen waren die Helden im Zweiten Wetkrieg). Als Erwachsene verkaufte man ihnen echte Waffen (Kalaschnikows) und sagte ihnen, dass sie mit diesen Waffen ihre Nachbarn umbringen können, dann werden sie die Herrscher der Welt.( Milosevic wollte sein Reich vergrößern.)

Als die ersten dann merkten, dass das Schiessen weh tut und man dabei tot werden kann, sind sie geflohen. Aua. Joj mene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil auf die geschossen wurde. Es gab mehrere, schreckliche, Massenmorde. Die einen wurden von den Anderen vertrieben und umgekehrt. Darum hat es ja aus allen Ex-Jugoslawischen Regionen Flüchtlinge.

Teils ging es gegen Serben, teils teilten die Serben aus. Dann waren da noch Muslime usw. Eigentlich war jeder in Gefahr, der nicht von der Kultur abstammte, die in seinem Gebiet vorherrschte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind natürlich wegen des Krieges geflohen, denn sie hatten Angst um ihr Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Krieg gab??? Weil es da kein Essen gibt?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage beantwortet sich selbst, Krieg bedeutet lebensbedrohende Umstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxWaynexX
18.06.2016, 14:39

und die wären z.b?

0

Was möchtest Du wissen?