Gründe für Amerika

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe vor 7 Jahren ein Austauschjahr gemacht und ich hoffe ich kann dir helfen.

Das solltest du wirklich selber wissen, denn du musst ja dann auch überzeugend rüberbringen können, dass du das Jahr aus diesen und jenen Gründen machen willst. Die gängisten Gründe sind du willst die Kultur kennenlernen, auch die Leute dort. Du liebst die Landschaften dort, willst das Schulsystem genauer kennenlernen. Du willst reifer und selbstbewusster werden, dein Englisch aufbessern.

Du solltest aber auch mal in dich gehen, und dich fragen warum du das machen willst. Schau ob dir selber Gründe einfallen, denn du musst ja dann ev. das auch alles sagen und jemanden erklären warum diese Gründe für dich die wichtgsten Gründe waren. Wenn du dann nur die 0815 Gründe der Anderen nimmst, kann es sein, dass es eben gestellt rüberkommt, und das sollte nicht sein.

Hast du ev. Erfahrungsberichte gesehen und wolltest das auch machen? Warum, was hat es dir an den Berichten angetan? Schau mal in dich hinein, und du wirst sicher ein paar gute Gründe finden.

Um die Sprache besser zu lernen und um neue Erfahrungen zu sammeln, vor allem mit andern Kulturen, das hört sich immer gut an... ;)

schon vor mir war es vielen ein bedürfniss zu lernen, denn das größte gut der menscheit ist wissen, die fähigkeit zu lernen und auch den willen. die geschichte lehrte uns das es für geist, seele und persönlichkeit nichts belebenderes gibt als das wissen fern der heimat zu suchen. eine fremde kultur und gesellschaft gibt mir die möglichkeit unbekanntes und neues zu entdecken was mich mein ziel weiterbringt.

Was möchtest Du wissen?