Wie findet ihr die Schweiz?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich selber komme aus Deutschland. Ich war das erste mal in der Schweiz um meinen Freund zu besuchen. Da er mir dann auch die Schweiz gezeigt hat und mit mir dann auch auf einem Berg namens Gurnigel war, hat mir die Schweiz so richtig gefallen. Deshalb bin ich dann auch nach paar Monaten in die Schweiz gezogen. Bin sehr zufrieden und bereue es nicht hier zu Leben! :-)

Egal wo man ist, wenn man die richtige innere Einstellung hat, kann es überall schön sein oder eben auch das Gegenteil. Kommt immer darauf an was du selbst daraus machst... 

Ich habe mal eine Reportage gesehen ''deutsche in der Schweiz'' 

Manche haben es hier kein Jahr ausgehalten, sie fanden es einfach nur schrecklich andere sind gerne hier und fühlen sich pudel wohl. Manche haben negative erfahrungen gemacht andere  haben nur positives erzählt. 

Ich denke das ist so gar nicht zu beantworten.  Ich bin schweizerin und lebe gerne hier auch wenn mich gewisse Dinge nerven ^^ (nicht die deutschen) ;) 

LG

Du bist erst 16, da hängt doch sehr viel von deinen Zukunftsplänen ab. Wenn du in Deutschland auf ein Gymnasium ohne Französisch gehst, ist so ein Schritt kaum zu bewältigen. Eine KV Ausbildung auch nicht. Unter Umständen ist es besser zuerst eine Ausbildung abzuschliessen und dann das Auswandern in die Schweiz zu planen. Lehrstellen sind in vielen Bereichen in der Schweiz auch für Schweizer nicht einfach zu finden.

Lass mal jetzt zocken

0

Was möchtest Du wissen?