Growlen-woran merke ich wenn ich es falsch mache?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine sehr große Spannweite von Bands die du hast.

Infant hat andere Growls als alle anderen Bands hier. 

Chelsea Grin benutz eine Technik bei der auch screams gemacht werden können.

White und Thy höre ich nicht. 

____________________________

So machen wie du es machst...

Keine Schmerzen, nicht heißer, kein Blutgeschmack und co., alles gut. 

Vokale üben (a, e, i, o, u)

Zwei Buchstaben  (mi, ka, su, ri, pa)

Drei (Sei, Kat, Rau) 

Wörter (Hallo, Wetter, Haus) 

Sätze (Halt mal kurz deinen Mund ich übe) 

Und dann Textstellen (As the Wood begins to splinter...) 

Immernoch keine Schmerzen oder Blutgeschmack und so, dann sollte alles gut sein.

-----------------------------------------------

Adam Mercher hat ein sehr gutes Tutorial auf YouTube für Gutturals gemacht. Definitiv sehenswert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaChan3
16.08.2016, 19:22

Vielen Dank für die sehr hilfreiche Antwort!

0

Gutturalgesang macht man nicht wirklich mit den Stimmbändern sondern mit den "Taschenbändern".
Klargesang mit den Stimmbändern.
Eigentlich baut man mit der Muskulatur Druck auf und "presst" die Luft nach oben. Der Mund formt dann nur noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaChan3
20.07.2016, 01:12

Ich weiß dass man es mit den Taschenbändern machen soll, aber es gibt genug die sich trotzdem die Stimmbänder kaputt gemacht haben, weil ihre Technik falsch war und sie die statt den Taschenbändern benutzt haben, das will ich vermeiden. Okay das klingt so ähnlich wie ich es mache, hoffentlich passt das, danke!

0

Was möchtest Du wissen?