Groupon Geld zurück

1 Antwort

Das mit der Widerrufsfrist stimmt leider, dass kannst Du aber auch ohne Anwalt bei der Verbraucherzentrale erfragen. Ich würde an Deiner Stelle jetzt probieren, die Gültigkeitsfrist des Guthabens zu verlängern. Ein Jahr ist schon sehr kurz, gerade weil man bei Groupon auch normalerweise nicht so viel Geld ausgibt :)

Viel Erfolg

1

Hallo,

danke für den Tipp.

der Gang zur Verbraucherzentrale war seine 15€ wert.

Fazit

  1. wird sich bei der Summe kein Anwalt finden

  2. wenn doch, würde man vor Gericht wahrscheinlich recht bekommen, aber auch nur einen Teil der Summe (abzüglich erwarteter Gewinne Groupons) zugesprochen bekommen

  3. so weit kommt es aber gar nicht, da nach Einschalten des Anwalts wahrscheinlich ein außergerichtlicher Vergleich statt findet, bei dem man dann aber seinen eigenen Anwalt bezahlt hat

Also Groupon selbst Vergleich anbieten oder abhaken, neuen Gutschein kaufen und auf ebay weiter verkaufen.

Grüße

0

Groupon: Per Bankeinzug bezahlt, aber immer noch nicht vom Konto abgebucht!

Hey ihr da draußen,

ich habe vor mehr als einer Woche einen Gutschein bei Groupon per Bankeinzug (ELV) bezahlt und den Gutschein gleich nach ein paar Minuten erhalten, allerdings wurde der Betrag immer noch nicht von meinem Konto abgebucht ... wann kann ich damit rechnen, dass der Betrag abgebucht wird? Möchte den Gutschein nämlich bald einlösen.

Danke schon mal :-)

...zur Frage

Mobilcom-debitel Geld ohne Aktivierung abgebucht?

Hallo, Ich habe am 4.11.2018 einen Betrag abgeschlossen der aber erst am 13.01.2018 freigeschaltet wurde da der andere er da abgelaufen ist. Doch jetzt habe ich per online Rechnungen bemerkt das schon von September bis Dezember 40 Euro angehoben wurden und im November sogar durch web-payment 101,09 wie kann das sein das das Geld abgebucht wird ohne das die Karte genutzt wurde da sie erst ab dem 13.01.2018 genutzt wurde. Was kann ich jetzt tun wie kann ich vorgehen bekomme ich das Geld wieder ??? Bedanke mich voraus Viele Grüße

...zur Frage

Krankengeld, Geld danach?

Hallo,

Ich war leider 3 Monate krankgeschrieben wegen einer OP. Habe also ab der 6. Woche Krankengeld bekommen. Nun zu meiner Frage, ich habe bei meiner Krankenkasse von 16.12-15.01 das letzte mal Krankengeld bekomme. Bei meiner Firma habe ich zum 01.02 gekündigt. Habe die letzten Tage meine übergeblieben Urlaubstage genutzt. Wie viel Gehalt steht mir für den Januar also zu?

Wie gesagt die Krankenkasse hat bis 15.01.2018 übernommen..

Vielen Dank, weiß echt nicht mehr weiter..

...zur Frage

Problem bei der Sparkasse

Hallo, also ich habe folgendes Problem, ich hatte kein Geld mehr auf mein Konto und es wurde ein gewisser Betrag per Lastschrift abgebucht so dass ich einen größeren Betrag im Minus bin und nach paar Std. bzw. Einen Tag wird dass wieder zurückgebucht da ich nicht ins Minus gehen kann. Und heute Morgen trat der Fall ein dass en Größerer Betrag abgebucht wurde und ich kein Geld aufen Konto hatte und dann habe ich bei der Sparkasse ein größeren Betrag eingezahl wiel ich ne wichtige Überweisung machen wollte und habe dann gesehen dass es nicht ging weil ich noch im minus war. Und meine Frage ist die sich jetzt stellt wird das Geld von der Lastschrift wieder zurückgebucht?

...zur Frage

Sparkassen App Terminüberweisung?

Wenn ich heute eine Terminüberweisung für z.b. den 10.01 erstelle dann wird der Betrag ja am 10.01 überwiesen. Jetzt die Frage: Wenn ich jetzt die App am 15.01 starte sehe ich den Auftrag dann noch in der Terminüberweisung oder ist dieser dann gelöscht weil er verarbeitet wurde und nur noch im Finanzstatus zu sehen ist?

...zur Frage

Geldabzug auf Handy von bestimmtem Dienst, der nie genutzt wurde?

"E-Plus hat Ihnen soeben (bestimmten Betrag) EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von ComCodes 1 Inc.  berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter."
Diese SMS habe ich letztens bekommen.
Wie kann ich das abbestellen, da ich diesen Dienst nie genutzt habe oder abboniert oder sonstiges damit gemacht habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?