Großvater im Krankenhaus in Vietnam, Diabetes Typ 2, Schmerzen und isst nichts. Fresubin bzw Ensure trotz Diabetes möglich?

1 Antwort

bevor du medis und nahrungsergänzung einpackst, solltest du dich erkundigen

1) was die ärzte deines großvaters für sinnvoll halten

2) wie es mit dem zoll/ bestimmungen der airline aussieht

aufgrund deines textes kann dir keiner sagen, ob die ärzte deines großvaters inkompetent sind oder nicht.

ich meine: es ist nicht zwingend die schuld des arztes, wenn ein patient blut spuckt. der patient bringt seine gesundheit sozusagen mit in die klinik und der arzt kann keine wunder vollbringen.

du solltest auf keinen fall dazwischen funken - als laie kannst du es nicht besser als ein arzt machen, auch wenn der arzt nicht so gut wäre.

fresubin nimmt man normalerweise nur, wer gepäppelt werden muss, d.h. untergewicht hat, nur wenig essen kann. für einen kranken mit normaler statur und normalem essverhalten ist das nichts.

und natürlich muss man dabei auf den diabetes achten. aller wahrscheinlichkeit nach lässt dieses zeug den blutzucker nach oben schnellen- darauf muss man gefasst sein/ entsprechend medikamentieren.

Was möchtest Du wissen?