Großvater im Alter Irre?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er auch vergeßlicher und eben sehr launisch ist, kann/muß aber nicht es auf eine beginnende Alzheimer Demenz hindeuten. So etwas sollte vom Arzt, mit den entsprechenden Tests, abgeklärt werden.

Waffen sollten natürlich aus dem Haus, da er nicht nur sich sondern auch andere gefährden könnte.

DjPaRoee 27.02.2017, 18:34

Danke für deine Antwort. Ich bin 22 und werde mich mal drum kümmern ;)

0

Manche ältere Leute trinken einfach zu wenig, darauf sollte Deine Oma mit drauf achten. Die Anzeichen davon sind dann schon mal leichte Verwirrtheit.

Sicherlich fühlt er auch das Ende nahe, da redet man auch nicht mehr so um die Dinge drumherum.

Waffen sollten nicht mehr im Hause sein.

Nicht jeder kommt mit einer Krankheit gut klar. Dein Großvater spürt, dass es so langsam in Richtung "Ende" geht. Das will er einfach nicht wahrhaben.

DjPaRoee 27.02.2017, 18:35

Ja, er wahr immer ein guter Mann aber naja Menschen kommen und gehen nunmal. Danke mein Freund

0
miezepussi 27.02.2017, 18:37
@DjPaRoee

Ich habe 2014 meine Eltern verloren... Nun ist mein Schwiegervater wohl der nächste Kandidat. (Sorry, das klingt etwas "gemein", ist aber so nicht gemeint.) Jeder reagiert anders. Manch einer kann damit eben besser umgehen. Wer weiß, wie wir mal sind, wenn es soweit ist. Habe Geduld mit ihm.

0
DjPaRoee 27.02.2017, 18:39
@miezepussi

Das tut mir Leid mit deinen Eltern ;( .. Danke dir für das Verständnis

1

Was du da Beschreibst, hat mit "Irre" NICHTS zu tun!

DjPaRoee 27.02.2017, 19:08

Entschuldige Die Wortwahl aber wie soll ich es ausdrücken?

0

Was möchtest Du wissen?