Großproduzent für Supplements... Whey, Booster etc.

1 Antwort

Die meisten Wheys werden aus den USA importiert, das hat etwas mit der Produktion zu tun soweit ich weiss. Dort gibt es so viele Produzenten, dass die Kosten extrem niedrig sind. Wichtig ist natürlich auch der günstige Zugang zu Milch, der dort gegeben ist. Mischen und Abfüllen können die "Vertreiber" selber, dazu braucht man wirklich nicht viel Platz und Gerät.

Lohnt es sich Supplements zu kaufen?

Ich bin 16 Jahre alt, 1,90m groß und wiege 79kg. Ich absolviere seit 4 Monaten ein Ganzkörpertraining. Meine Ernährung ist recht ausgewogen und ich versuche schon proteinreich zu essen. Nun meine Frage, lohnt es sich schon Supplements zu kaufen, wie z.B Whey Protein? Danke

...zur Frage

Supplements Sinnvoll oder Abzocke?

Welche Supplements braucht man wirklich? Viele FiBO Stars die auch eigene YouTube Kanäle betreiben, gar Supplements verkaufen wollen einen immer eintrichtern, dass man die unterschiedlichen Dinge braucht. Die einen kommen mit Kreatin, die anderen mit BCAA, die einen Mit Kapseln, sprich Magnesium, Omega 3, Koffein, Zink, die anderen meinen ein Whey und der Rest ist unnötig. Andere wollen Gainer andrehen. Was haltet ihr von diesen ganzen Dingern und was ist eurer Meinung nach richtig und was ist unnütz ? Ich bin der Meinung, dass 100 g Haferflocken , eine Banane, 350 ml Milch und 2 Esslöffel Whey mehr tun wie alles andere.

...zur Frage

Eiweiß-Pulver/ Supplement ohne schädlichen Stoffen/ Nebenwirkungen?

Bisher hielt ich meine Finger von Supplements fern.

Da ich aber nun auf einem Internat bin - und das Essen dort sehr eiweißarm ist, bin ich fast schon dazu gezwungen. Hab soeben EIweißpulver auf Amazon gesucht. Zur einen Hälfte waren da Produkte, von denen ich anhand der Stoffe wusste, dass es nicht gut sein kann. Von anderen fand ich die Stoffe nicht einmal auf Google. Hat jemand ein Geheimtipp, welches Eiweißsupplement kaum schädlich ist? Eiweiß ist sowieso schädlich genug :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?