Großhändler für Smartphones, PS 4 und PS4 Games?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Dropshipping nicht läuft, sollte klar sein. Das man sich damit auf dünnem Eis bewegt, sollte ebenfalls klar sein.

Das man zum Unternehmenstart 75.000 € braucht ist mir allerdings nicht klar.

Wie ist da bitte deine Unternehmensplanung? Dein Businessplan?

Unser Versandunternehmen hat mit ein paar hundert Euro von Zuhause aus angefangen. Auch wenn ich bei einem "Neustart" nichtmehr mit billigen Schuhkartons anfangen würde so steht einem Start von den eigenen vier Wänden nichts im wege. Abgesehen also von ein bisschen Verpackungsmaterial und den Warenkosten sehe ich hier keinen Kostenfaktor.

Lagerkosten berechnen? Hör mit der Theorie aus der Schule auf. Bis das wirklich relevant wird fließt viel Wasser den Bach runter.

Mach dir lieber Gedanken um eine rechtliche Absicherung deines Jungunternehmens. Mach dir Gedanken darum wie du am ehsten anfängst und ob du wirklich mit einer Technikbranche anfangen willst.

Kleidung und Technik sind die schwierigsten Gruppen für (neue) Versandhändler. Gerade Smartphones ist doch total überlaufen und so schnelllebig das man nichtnur schnell alten Gammel hat, sondern auchnoch Probleme mit Retouren/Defektgeräten...

Auch die bitte an mögliche Konkurenten ihre Lieferanten zu offenbahren ist.....optimistisch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, generell wäre ich bei B2B Verkäufern sehr vorsichtig. Vor Jahren gab es mal Jungs die nannten sich "Melango GmbH" ... haben dich mit günstigen Angeboten gelockt und dich dann über die Anmeldung über 360€ gefangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittelMissRain
14.11.2016, 22:28

ja das hab ich schon gelesen deswegen suche ich ja hier nach Hilfe falls jemand seriöse Anbieter kennt.

0

Sollte sich der ein oder andere bereit erklären Geld in mein Projekt zu investieren,

da investiere ich lieber in Aktien

dann wird es auch ein Dankeschön geben

wäre mir etwas zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittelMissRain
14.11.2016, 22:37

Als Dankeschön habe ich vorgesehen, einigen Helfern einen Rabatt auf die erste Bestellung in meinem Shop zu geben, wenn ich das Geld zusammen habe. 

0

Kann man das Projekt auch irgendwie einsehen ohne sich angemeldet zu haben? Eventuell anderer Link?

Am Anfang wirst du überall nur schlechte Preise bekommen weil die Abnahmemenge nicht so hoch sein wird. Wieso gehst du davon aus das du dann mehr verdienen wirst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittelMissRain
14.11.2016, 22:44

funktioniert es nicht? Mist, nee leider nicht aber warte mal :) ich erstelle ein Leetchi Crowdfounding und dann poste ich es hier.

Ich weiß das ich mehr verdiene:

Ganz einfach: Ich kaufe eine PS4 für 239€ bei einem Händler, bei Ebay kann ich diese für 280€ online stellen. Das Produkt verkauft sich, nach Abzug von Ebay und PayPal Provisionen habe ich einen Gewinn von 21,60€.

Habe ich die Ware allerdings direkt hier bei mir, kann ich einen eigenen Preis festlegen. Gut ich muss die Gebühren für Ebay, PayPal und Porto abziehen. Aber nehmen wir wieder die 280€ die ich selber erhalte da ich die PS4 zu Hause habe.

Das Paket kostet mich 6,99€ Ebay Provision: 14€ und die Paypal Provision sind: 5,40€ macht einen Reingewinn von 253,61€.

Jetzt verkaufe ich das Dropshipping Produkt genau 5 mal= 108€

Habe ich das Produkt aber hier und bringe es selber zur Post habe ich einen Gewinn von = 1268,05€

Merkst du was ich meine? Der Gewinn ist wesentlich höher. Gut am Ende muss davon noch Gewerbesteuer, Einkommenssteuer sowie Krankenversicherung, Betriebshaftpflicht und Firmenrechtsschutz abgezogen werden. Weitere Kosten sind der Solidaritätszuschlag der noch weg muss.

Und da dies nicht das einzige Produkt wäre welches ich verkaufe oder es gar schaffe das gleich in 1 Monat noch 2 mal zu tun hätte ich einen Gewinn bei:

Dropshipping = 324€

beim direkt Besitz = 3805,50€.

Verstehst du was ich meine? Der Gewinn am Ende ist viel höher als bei Dropshipping.

0
Kommentar von hyfi01
15.11.2016, 07:58

@LittleMissRain: Und die vielen zu verkaufenden Playstation4 wurden alle für Null Euro wohl quasi "eingeklauft"?

Den Umsatz abzgl. Transaktionskosten als Reingewinn zu bezeichnen ist auch bestenfalls abenteuerlich, zumal ja auch noch bei Umsatz in der Höhe spätestens im zweiten Jahr das Thema Umsatzsteuer die ganze Rechnung um 19%-Punkte absenkt?

1

Was möchtest Du wissen?