Großes Problem mit Job - hat jemand einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Tag,

die Wahrnung des Arztes sollte Beachtung finden, dennoch wäre eine zweite Meinung sicher erstrebenswert.

Natürlich kann sich Deine Mum auch bei Aldi & Co. bewerben. Ein Versuch wär´s schon wert.

Doch muss sie auch Kündigungszeiten beachten bei ihrer jetzigen Arbeitsstelle. Dazu ist evtl. auch eine schriftliche Aussage des Krankenhauses hilfreich. (Verbotsempfehlung: Kein Auto fahren) 

Ein Arzt kann nur eine Empfehlung aussprechen, kein Verbot.

Was möchtest Du wissen?