Großes Pickel Probleem! .. schaut echt schlecht für mich aus .. uff .. HELP!

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Hallo, keine Sorge ich habe es so wegbekommen:

  • erstens auf keinen fall tagsüber mit ungewaschenen Fingern im Gesicht rummachen. Finger weg vom Gesicht!!

  • zweitens morgens und abends: Gesicht waschen mit nem Reinigungsschaum (zB. von Balea) danach eine feuchtigkeitscreme auftragen, die du vorher mit Teebaumöl aus dem dm-markt vermischt hast. (Teebaumöl kostet 2,45€ und hilft echt extrem gut)

das wars. auf besonders hartnäckige pickel kannst du unverdünntes teebaumöl mit einem wattestäbchen auftragen. (soll man zwar nicht, hilft aber totsicher).

ps: du solltest die eine feuchtigkeitscreme aus der tube holen!! nicht aus dem tiegel. am besten auch vom dm, da gibts verschiedene. da bist mit noch nicht mal 7 € für eine lange zeit deine pickel los!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiL0ne
30.06.2011, 14:44

Hab mir vor paar tagen Teebaumöl + Waschgel fürs Gesicht von Belea ..

Nach dem waschen mische ich Teebaumöl mit Feuchtigkeitscreme aus derTube .. weiß noch nicht obs hilft . .ich probiere

0

Wie rasierst du dich? Du mußt beim Nassrasieren die Klinge immer in Wuchsrichtung führen, nie gegen den Strich - die Rasur gegen die Wuchsrichtung wird zwar glatter, ABER: die Haare wachsen danach in die Haut ein und verursachen Pickel und Entzündungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht benutzt du ja auch einfach zuu viel mittelchen? ich hatte ne zeit lang (jetzt immoment auch wieder mehr) pickel (hauptsächlich stirn und ein paar am kinn....habe immer reiningungswasser, antipickelwaschgel etc. pp. benutzt...furchtbar viel kram...habe dann von heut auf morgen alles weggelassen und die pickel auch nicht mehr übergeschminkt (war sehr schwer^^ :P ) dann habe ich auch heilerdemasekn gemacht, 3 x in der woche...aber was wichtiger war: Kamillentee! ein echtes wudnermittel...wenn zeit ist, einfach ein dampfbad damit machen. aber auf jeden fall jeden tag das gesicht mit warmen kamillentee waschen, das bewirkt echt wunder! gut ist auch sonne, die trocknet die pickel aus. (zuviel heilerde ist übrigens auch nciht gut, ich mach sie nur noch alle 2 wochen) ein anderes mittelchen, was echt richtig gut tut, du aber auch nur höchstens 2x im monat machen solltest: etwas zucker in ne schüssel und olivenöl drauf. so mischen, dass es zähflüssig ist. dann einreiben und abspülen. noch ein tipp: ich weiß ja nicht, wie du dich so ernährst, aber es hilft echt, wenn man viiiel gemüse und obst isst...ich war eig noch nie so dafür zu haben jeden tag mindestens 1 zu esssen, aber seitdem ich jeden tag nen appel, ne birne /banane etc. esse, ist es auch besser geworden, nach ner zeit merkt man das echt. ich hoffe ich konnt dir helfen...und sieh es mal so, bei den meisten verschwindet dieses pickelproblem nach der pubertät... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es sich noch verschlimmert, so geh zu einem Hautarzt und verlange Roaccutan / Isotretorin.

Dies sollte aber wirklich nur der letzte Ausweg aus der ganzen Sache sein, da dies ein sehr starkes Medikament ist. Und sowiso, der Arzt wird entscheiden ob es notwendig ist oder nicht.

Ich hatte auch viele Pickel früher. Bin leider auch mit 20 Jahren noch nicht ganz aus der Sache raus. Also eigentlich schon, bin nur noch am warten bis die Pickelmale verschwinden.

Was mir geholfen hat kann ich nicht genau sagen.

Mach einfach nicht zu viel an der Haut rum. Keine Finger im Gesicht, kein Kratzen etc. Das hilft schonmal enorm! Dann könntest du ein Totes Meer Waschgel kaufen. (hat keine Parfume etc darin enthalten.) Jetzt kannst du dich fragen warum Leute die am Meer leben weniger Pickel haben / gar keine. Weil das Meersalz in Verbindung mit der Sonne die Pickel regelrecht austrocknet.

Evtl. mit Unizink Tabletten probieren. Braucht ca. 3 Monate bis man etwas darüber sagen kann, aber sind auch begehrt gegen Pickel zu kämpfen. Kannst ja mal danach Googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm keine produkte aus dem laden oder der werbung...geh zum haut arzt der gibt dir tabletten die deine pickel bis auf den letzten austrocknen und du wirst auch keine mehr bekommen. nachtei du musst das logischer weiße jeden tag machen und davon bekommst du ne zeitlang trockene haut. ich kanns nur empfelen ich hatte es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon eine relativ starke Akne, da die Pickel stark enzündet sind. Sicherlich auch nicht ganz schmerzfrei.

In so einem Fall helfen die von den Hautärzten verschriebenen Cremes und Co. kein bisschen weiter bzw. verschlimmern das noch. Clerasil würde ich ebenfalls nicht nutzen, da sie sich sicherlich noch verschlimmern dadurch.

Wie gesagt solltest du einen kompetenten Hautarzt mal auf den Wirkstoff "Isotretinoin" ansprechen. Wie von "wtobi" und "globe29" geschrieben wird das Produkt auch unter dem Namen Roaccutan, Ciscutan, Aknenormin, ... vertrieben. Wirkstoff ist aber immer der selbe.

Je nach Dosierung verschwinden nach ein paar Wochen die Pickel komplett. Problem ist allerdings, dass die Ursache dadurch nicht behoben wird. Du musst also solang die Kapseln weiter nehmen, bis der "Umstellungsprozess" des Körpers beendet ist.

Der Arzt muss dich aber drauf hinweißen, dass du bei regelmäßiger einnahme ab und zu zur Blutuntersuchung musst. Außerdem solltest du die Nebenwirkungen beachten

http://de.wikipedia.org/wiki/Isotretinoin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aycawolf
21.07.2011, 05:38

Das ist es ja. Vom HA hilft alles nicht wirklich, verschwindet nur für kurze Zeit. Es kommt auf die richtige Pflege an !!!!

0

finde gerade die packung nicht aber ich hatte das gleiche problem wie du und ich habe tablettem vom arzt bekommen die dafür gesorgt haben das meine pickel verschwinden, undzwar indem sie meine haut im prinzip austrocknen lassen hat. würde deinen hautarzt mal darauf ansprechen ! dauert zwar seine zeit aber das hilft wirklich.. die cremes haben bei mir ebenfalls einen scheiß gebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mehr als du zurzeit tust geht nicht. Keine Angst es wird schon irgendwann wieder weggehen. Außerdem finde ich nichteinmal dass es so schlimm aussieht. Ich kenne ein paar Typen die habe tausendmal mehr Pickes als du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aycawolf
21.07.2011, 05:39

Naja, was'n Trost. Er ist aber unglücklich damit und das zählt. Jeder ist eben anders und empfindet anders. Also ich wäre es auch so, ganz ehrlich.

0

Eine Freundin von mir benutzt die Duac Akne-Salbe und danach macht sie ein Kamillendampfbad, so zieht die Salbe schneller ein.

medizinische Alkohole können auch helfen, da sie die Pickel austrocknen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal das gleiche Problem wie Du. Irgendwann hat mir das so gereicht, dass ich zum Dermatologen gegangen bin. Der hat mir dann "Aknenormin" verschrieben, wobei ich vorher noch einen Test machen musste für die Leberwerte. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber das Zeug hat so stark gewirkt, dass ich in wenigen Wochen kaum noch Pickel hatte. Es gibt allerdings leichte Nebenwirkungen wie z.b. das Austrocknen der Schleimhäute, was man allerdings in Kauf nehmen kann. lg Aphaiton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ichtoseptal (hat mein arzt mir verschrieben) hat mir geholfen... Und so eine Waschcreme von clearasil ultra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschimken würde ein Mädchen sagen ;)

Wenn du dich rasiert liegt es vllt am Rasierwasser oder so, achte da mal drauf. Ansonsten kannst du fast überall im Internet nachlese, was hilft:

Beispiel:

http://www.gutefrage.net/tag/pickel/1

Eigenurin soll auch helfen, wenn du dich traust es jeden Abend auf dein Gesicht zuschmieren, und es einwirken zu lassen;)

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich deinen arzt mal auf "Ciscutan" an... ein unglaublich aggresives aber effektives mittel. viele nebenwirkungen dafür kenn ich niemanden bei dem es nicht geholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze immer Teebaumöl. das hilft eigentlich ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest unbedingt ein Produkt ohne Parfüm, Mineralöl, Silikon usw. nehmen.

  1. Bei Wellcosma (googeln) bekommst du am Telefon kostenlose Beratung und das passende Produkt (Dermaviduals) kostenlos zugeschickt. Die sind die Spezies auf dem Gebiet.
  2. Ansonsten ist das Produkt, welches wirklich hilft, Dermaviduals. Ist ein dermatolgisches Produkt und hilft wirklich.

Sehr viele Leute haben dieses Problem wie du. Frag bei Dermaviduals über Internet nach einer Kosmetikerin, die damit arbeitet. Die sind hammermäßig gut geschult, kennen sich bestens mit den Wirkstoffen aus und können Dir auch weiter helfen. Wenn du das nicht möchtest kannst du wie gesagt auch über Wellcosma bestellen.

Dermaviduals wird ganz frisch wie aus der Apotheke nur für DEINEN Hautzustand hergestellt. Ist nicht das billigste aber auf jedem Fall das beste auf dem Markt. Das bekommt man natürlich nicht in der Drogerie. Vielleicht auch in der Apotheke, wenn du Glück hast, nur machen die leider keine Hautanalyse wie eine Kosmetikerin.

Aber hier noch nen Hammertip:

  1. Alle 2-3 Tage eine Hefemaske: frische Hefe mit etwas warmer Milch zu nem Brei machen, aufs Gesicht, 20-30 Minuten einziehen lassen und wieder runter.
  2. Alle 1-2 Tage ein Dampfbad mit Kamille und Salbei - Kamille beruhigt und heilt, Salbei ist ein natürliches Antibiotikum und hilft. Den Sud dann durchs Sieb giesen und dann tupfst du immer wieder auf die Haut mit nem Wattepad, nicht abwaschen. Die Haut wird dann etwas trocken, macht aber nichts. Da siehst du schon nach ca. 2-3 Tagen, wie alles besser wird. Ist ein Geheimrezept von mir ;-)).
  3. Auf keinem Fall mit den Händen ins Gesicht oder Pickel mit Gewalt ausquetschen. Das gibt Narben und du hast ein Leben lang was davon.

Ist etwas aufwendig, aber dann wirst du Ruhe haben. Und überleg dir das mit dem Produkt, echt. Daran würde ich nicht sparen, wenn ich dein Problem hätte.

Viel Erfolg wünsch ich dir ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Wasser und Teebaumöl und vermische dies miteinander. Danach trägst du es auf die Haut auf. Das hilft wirklich.

vlg. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe ein pflegeplan für dich:

Reinigung: Vichy Homme Normactiv (1x täglich) kostet bei amazon / ebay 13€

Peeling: Vichy Normaderm Reinigungs-Peeling (1-2x pro Woche) knapp 14€

Serum: Vichy Normaderm Refine (abends) kostet 13€

. Jeder Hauttyp ist anders.. deswegen weiß ich nicht ob es bei dir wirken kann.sonst Laser-Op.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinem Fall mehr irgendwelche Experimente. Deine Haut wird rebellieren und dann weißt du gar nicht mehr was wirklich hilft und was schadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?