Großes Loch im Backenzahn - Zahn erhalten?

1 Antwort

wenn du glück hast kann man noch eine Wurzelbehandlung gemacht werden ansonsten muß der Zahn gezogen werden.Aber Angst brauchst du keine zu haben man wird dir eine Betäubung geben.Das ist ein kleiner piekser

Hilfe! Zahnfleisch wächst über!?

Hallo. (14 jahre) Vor ca. einem Jahr, hat mir mein zahnarzt am Backenzahn (oben links, aus der Sicht des Betrachters) aus kariösen Gründen, ein etwas größeres Loch gebohrt, und dieses dann mit Watte gefüllt. Ich persönlich wusste nicht was das alles soll, aber ich dachte ein Zahnarzt weiß was er tut. Nach einigen Wochen merkte ich das aus dem Loch heraus Zahnfleisch gewachsen war, weshalb ich seit diesem Punkt nicht mehr mit der linken Kieferseite (oben und unten) kauen bzw essen konnte. Nun ist ein Jahr vergangen, ich kaue immernoch mit der rechten seite, kein Besuch mehr beim Zahnarzt seitdem. Da der Backenzahn noch ein Milchzahn war und gewackelt hat, habe ich ihn vor einigen Wochen(2-3) gezogen, was viel arbeit bezwingt hat, und danach sehr stark geblutet hat da das zahnfleisch gerissen ist um den Zahn rauszuziehen. Der neue Zahn ist rausgewachsen, jedoch nicht ganz, nur ca. 3-4 mm. DOCH JETZT IST DA EIN GROßES PROBLEM! Das Zahnfleisch ist um den Zahn gewachsen, weshalb ich denke dass der Zahn nicht mehr rauswachst. Keine schmerzen bis jetzt, aber furchtbare angst. Meine fragen: ist das ein einzelfall? Ist es schlimm? Was würde der Zahnarzt unternehmen? Habe sehr, sehr große Angst zum Zahnarzt zu gehen. Danke im voraus Bliblablob

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?