Großes Lob an meinen Hörgeräteakustiker. Ich komme super damit zurecht und fühle mich sehr gut beraten. Wie war es bei Euch so?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe zwei Hörgeräte gebraucht, nachdem ich nach einer OP größere Hörprobleme als vorher hatte! Seit der OP habe ich einen permanenten Tinnitus, auch war mir schwindlig und ich hatte eine Art Metallgeschmack im Mund. Man hatte mir einen künstlichen Steigbügel implantiert. Der ist aus Titan.

Das "kaputte" Ohr braucht ein großes Gerät, weil man mit so einem kleinen nichts bewirken kann in meinem Fall. Das andere Ohr hat ein sehr kleines Gerät mit einem winzigen "Schirmchen", das ins Ohr kommt.

Ich war immer sehr unzufrieden mit der Leistung des sehr teuren großen Gerätes. Ich hatte eine zweite OP an dem "kaputten" Ohr, bei der ein kleinerer Steigbügel implantiert wurde. Danach war "nur" noch der sehr störende Tinnitus vorhanden. Mein HNO riet mir zu einer Zweitmeinung, sodass ich in eine andere Uniklinik fuhr. Dort wurde mir eröffnet, nach einer 3. OP wäre ich taub! Also ließ ich sie und kümmerte mich um ein neues, besseres Hörgerät. Mein voriger Akustiker sagte, es gibt kein besseres Gerät! Fertig! Also ging ich zu Fielmann, der in manchen Filialen auch eine Abteilung für Hörgeräteakustik hat. Hier war ich sehr zufrieden mit Preis und Service sowie der Geduld. Ich durfte 11 Monate ein Gerät zur Probe tragen!!!! Und das ist besser als das Gerät von dem anderen Akustiker!!!! Der Service von Fielmann ist sehr gut! Ich bekam ein kostenloses Reinigungsset, was man woanders bezahlen muss, und ich bekomme für ein ganzes Jahr die Batterien umsonst!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für Ihre gute Rezension eines Hörakustikers.

Einige schwarze Schafe führen dazu, dass meinem Beruf viel Skepsis und Misstrauen entgegenschlägt, weil wir die Kunden nur abzocken wollten.

Der Grundgedanke bei der Berufswahl ist sicherlich nicht das Verkaufen, sondern die Vielfältigkeit der Aufgaben und vor allem, anderen Menschen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.

Schön, dass Sie jetzt wieder besser hören können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?