Großer Vogel oder Taube verletzt im Garten?

4 Antworten

Wenn die Taube beringt ist handelt es sich vermutlich um eine Brieftaube die auf dem Weg zu ihrem Heimatschlag war und entweder wegen Einbruch der Dunkelheit oder aber wegen Erschöpfung in Deinem Garten "zwischengelandet" ist.

Wenn Du die Möglichkeit hast sie bis morgen zu behalten dann laß sie sich erholen, stelle ihr ein Schüsselchen Wasser und evtl. ein paar Sonnenblumenkerne (falls Du welche hast) in den Katzenkorb damit sie wieder zu Kräften kommt. Morgen solltest Du sie dann genauer unter die Lupe nehmen und schauen, ob sie irgend welche Verletzungen hat oder den Weiterflug antreten kann.

Setze sie am besten im Garten irgendwo auf einen Ast oder auf Dein Balkongeländer (falls vorhanden), dann kann sie weiterfliegen wenn sie sich dazu in der Lage fühlt.

Das ist eine Brieftaube, die wahrscheinlich auf dem Heimflug ist. Wenn sie zu erschöpft sind zum weiterfliegen, landen sie auch auf dem Boden. Sie bräuchte jetzt dringend Kraftfutter, sonst verendet sie in kurzer Zeit, und auch Wasser. Kraftfutter ist wegen Wochenende wohl nicht zu bekommen. Das mit den Sonnenblumenkernen wurde bereits hier angesprochen, wäre okay.

Schau mal bitte auf den Ring, ob da die Telefonnummer des Besitzers drauf steht. Bei dem kannst du dann nachfragen. Ich habe auch schon Tauben gefunden - leider tote -, da standen die Tel.Nr. auf dem Ring. Falls das hier nicht der Fall ist, rate ich dir, einen Brieftaubenverein anzurufen, kannst du googeln. Egal welchen, die können dir jedenfalls sagen, was zu tun ist, und falls in der Nähe dir mit Futter aushelfen.

Ich hoffe sehr, die Taube überlebt und kann bald weiter nach Hause fliegen.

Tierarzt anrufen :)

Der hat gerade nicht auf und morgen auch nicht

0

Ruf bitte den tierartzt an!

Der hat gerade nicht auf und morgen auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?