Grosser Sehnerv, entzündete Augen

3 Antworten

Lass das mit den Kontaktlinsen, sie reizen das Augen und verursachen die Entzündung. Trage so lange eine Brille, bis das Auge wieder völlig ausgeheilt ist.

Auf jedem Fall zum Arzt.Und die Linsen würde ich im Moment nicht rein nehmen.Und schone die Augen.Nicht soviel PC

Auf jeden Fall zum Augenarzt!

Dass du erst eine Hornhautentzündung hattest, liegt für mich nahe zusammen, es kann sich schnell wieder entzünden. Reibst du dir ausversehen mal deine Augen, deine Hände haben viele Bakterien, schon sind sie im Auge und es entzündet sich wieder.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Augendruck in Ordnung sein kann, wenn der Sehnerv vergrößert ist. Ich habe das nämlich auch, kenne mich daher etwas aus, und bei mir ist es grenzwertig, noch OK, aber grenzwertig. Gerade weil auch bei dir die Gefahr vorm grünen Star besteht, würde ich mir die Meinung eines anderen Augenarztes einholen.

Augentropfen schlechtes Sehen?

Ich War vorhin beim Augenarzt und zum pupillenweitern haben die mir tropfen rein gemacht. Hatte das auch letztes jahr schon mal bekommen aber da kann ich mich nur erinnern dass die Augen sehr lichtempfindlich waren. Nun aber sehe ich (nur)! auf dem rechten Auge ziemlich unscharf und kann kaum noch was erkennen. Jetzt meine Frage ob das normal ist ? Mein Auge kommt mir ja noch schlechter vor als davor das macht mir schon ein wenig Angst. :/ geht das wieder weg und wann und muss ich mir sorgen machen ? War auch erst gegen Abend bei dem Arzt fertig

...zur Frage

Geplatzte Ader , augendruck und Kopfschmerzen - was tun?

Hab seit 4 Tagen eine geplatzte Ader im linken Auge , trage normalerweise Kontaktlinsen aber seit der geplatzten Ader , vertrage ich auf beiden Augen keine Linse mehr . War gestern beim Augenarzt , dort meinte man zu mir der Fleck wäre harmlos und hab Augentropfen bekommen . Warum habe ich noch immer Beschwerden und seit 2 Tagen zusätzlich augendruck mit Kopfschmerz einseitig an der Stirn , linke Seite ?

...zur Frage

Augendruck zu hoch aber Arzt sagt, dass es nicht so schlimm ist. Was soll ich machen?

(Info: ich bin 15 Jahre alt & vor dem Vorfall war ich bereits beim Augenarzt und trug auch schon eine Brille...) Im Sommer 2014 war mein eines Auge sehr angeschwollen und ich ging zu einem anderen Augenarzt als mein normaler (weil mein eigentlicher Augenarzt im Urlaub war) der mir von der Apotheke empfohlen wurde. Der Augenarzt gab mir Corteson-Augentropfen. Die haben auch geholfen. Dann entschied ich zu diesem Augenarzt zu wechseln. Dieser hat meine Brille (die ca. 3 Dioptrien hatte) auf 1 Dioptrien gesetzt und hat dann einige Untersuchungen vorgenommen. Dabei kam raus, dass mein Augendruck auf 22-24 war (also zu hoch) und er fand heraus, dass das Corteson meinen Augendruck ansteigen lässt (also dass ich Corteson-risponder bin). Nach absetzen des Cortesons war alles ok. Bis mein Auge wieder etwas anschwoll. Er hat mir viele Salben verschrieben die aber nicht gewirkt haben. Eine Op kann nicht gemacht werden. Mein Augendruck ist immer noch zu hoch (letzte Messergebnisse: 24-28). Der Arzt sagt immer dass alles ok ist. Aber ich habe Angst, weil ich von Ihm auch ein Glaukomvorsorgepass bekommen habe. Jetzt meine Frage: handelt mein Augenarzt richtig oder nicht?! (Sorry für die Rechtschreibfehler)

...zur Frage

Wieso bin ich plötzlich auf einem Auge kurzsichtig?

Ich bin seit drei Tagen af dem rechten Auge kurzsichtig, der Augenarzt hat mir nur eine Natrium-Chloridlösung als Augentropfen für trockene Aufen mitgegeben - Was macht man da denn jetzt, woher kommt das und wieso ist das nur auf einem Auge?

...zur Frage

Kann man die Augen (Sehstärke) trainieren?

Hallo,

Bin kurzsichtig und habe eine stärke von -3,75.Mittlerweile merke ich das sich meine Augen verschlechtert haben. War Ende November beim Augenarzt. Muss jetzt wieder zum Augenarzt habe aber Angst das ich irgendwann mal bei -5,00 lande .

Kann man da Augenübungen machen ?

Danke

...zur Frage

Ist es für ein gesundes Auge schlimm, wenn es das andere ausgleichen muss?

Ich leide unter Kurzsichtigkeit und habe erst bald meinen Augenarzt Termin. Ich sehe auf dem linken Auge besser als auf dem rechten. Wird das "bessere" Auge durch das ausgleichen des scharfen Bildes schlechter oder schadet es? Sehe mit beiden Augen eigentlich gut. kann ich die sehkraft auf dem rechten auge durch zukleben oder so zurück gewinnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?