grosser pickel blutig rot, was kann das sein?

6 Antworten

Das kann auch einfach nur ein Pickel sein. Das geht auch wieder weg. Es tut nur so weh , weil der Pickel an einer ziemlich bescheidenen stelle sitzt. Hab ich auch öfter mal. Kann aber auch ein eingewachsenes Haar sein . Geht auch von allein weg

Naja es ist jz wie so ne blutblase...hab angst dass es wenn es platzt iwie was schlimmes in meinem körper auslösen kann...bin ein ziemlicher hypochonder wenns um sowas geht..

0

Kannst ja totes Meer salbe einreiben . Dann trocknest du den aus. hilft zumindest bei Pickeln im Gesicht.

0

Geh so schnell wie möglich damit zum Arzt! Nicht lange warten könnte nur schlimmer werden ! Habe selbst Erfahrung damit gemacht war nicht schön Vorallem weil ich lange gewartet habe ! Geh morgen zum Arzt und lass es mal abchecken 

Was ist das denn??

0
@yshxy

Könnte ein Ekzem sein ! Will dich nicht beunruhigen aber wenn du so etwas öfter hast dann könnte sowas sogar zu Krebs führen 

0

Nochmal als update: habe wueder ein pflaster rüber gemacht, nur ein pflaster.

Desinfektionsmittel gegen Pickelbildung?

Hallo,

da ich schon seit nem halben Jahrzehnt mit diversen natürlichen und unnatürlichen Mitteln versucht habe meine Pickel in Zaun zu halten und kläglich gescheitert bin, wird man natürlich sehr einfallsreich.

Zwar entstehen Pickel auch durch übermäßige Talkproduktion, aber auch durch Bakterien oder allgemein dreckige Haut. Ich habe durchschnittlich immer 4 Pickel im Gesicht, große die auf meiner weißen Haut wie das Rot in einer Ampel aufleuchten.

Nun habe ich vor 3 Tagen angefangen mir vor dem Schlafen gehen ein klein wenig Desinfektionsmittel in die Hand zu leeren, es in den Händen zu verreiben und mir dann im Gesicht zu verteilen, natürlich nicht ohne mir vorher die Hände und das Gesicht mit Wasser gewaschen zu haben. Ich bekomme seitdem keinen einzigen Pickel mehr.

Da ich natürlich alles tu damit es ENDLICH passt hab ich mir schon seit längerer Zeit angewöhnt mein Gesicht mit einer guten Creme einzuschmieren und die Haut ist schön weich, das verhindert gleichzeitig dass meine Haut austrocknet von dem Mittel.

Das Desinfektionsmittel zieht ja sehr schnell ein und ich mache die Augen zu und atme nicht ein bis es gut eingezogen ist, das unter der Nase, um den Mund herum und bei den Augen tu ich mir währenddessen mit dem Handtuch wegwischen.

Nun meine Frage, kann dieses Mittel (Genauer Name: Isozid-H, eigentlich für Wunddesinfektionen) irgendwelche Schäden an der Haut verursachen oder ist es generell nachweislich ungesund?

Überall anders liest man nur "mmhh tus lieber nicht, ist nicht dafür entwickelt worden". Meine Ansicht aber: Irgendeine Lösung muss es geben - und das was dafür entwickelt wird WIRD nie funktionieren, sonst hätten die Pharmakonzerne keine Einnahmen mehr und würden pleite gehen.

Danke für die Antworten,

bin männlich, 19 Jahre alt.

...zur Frage

Pickelmale verhindern?

Also am freitag habe ich meine Beine epeliert. Dann so 4 stunden später habe ich eine creme draufgemacht... das etwas gebrannt hat. Naja als ich dann am nächsten Tag aufstand taten meine beine mega weh. Auf beiden Beinen waren mega viele eitige pickel fast nur geosse aber auch mal kleine und richtig dunkelrot. Die pickel taten mega weg. Als ich dann noch versucht habe die grossen pickel auszudrücken wurde das dort so dchon lila (denke da wird eine Narbe entstehen😭)

auf jedenfall sieht es immernoch sehr schlimm aus. Die pickel die ich nicht versucht habe auszudrücken sind immernoch da nur mit wenig bis kaum eiter sber immernoch dunkel rot.

Mir machen aber die sorgen, wo ich versucht habe es auszudrücken die sind dunkelrot bis lila, so weinrot und wenn ich mit der hand drüber gehe spüre ich nichts. Habe jetzt angst das das „schon abgeheilt ist und es einfach so bleiben wird“

kann ich was machen damit es ohne narben abheilen kann oder damit die die noch abheilen keine narben hinterlassen und es schneller abheilt ? Ich trage seitdem immer nur lange hosen da man sonst die pickel sieht.

...zur Frage

Ist ein Loch im Bein gefährlich?

Ich bin heute in der hofpause gegen eine Bank "hingefallen" und hab erst bemerkt das ich mich verletzt habe als meine Hose rot wurde also ein Fleck entstand , hab ich ich meine Hose hoch gezogen und ein Taschentuch auf die wunde gelegt damit es nicht weiter blutet , Dann hab ich das Taschentuch mit klopapier zu gebunden und hab sie 2st unterricht noch mitgemacht , es hat eig kaum weh getan , aber als ich nachhause gekommen bin , seh ich das da wirklich ein Loch ist meine Mutter hat mir dann ein wartend mit Jod draufgeklebt und dann noch mit nem Pflaster , damit das desentfetziert (sorry wenns falsch geschrieben ist) und dann war ich noch 2st unterwegs und als ich gerade nachhause kam Hab ich das Pflaster abgeklebt und das hat dann noch bißchen geblutet aber da ist wirklich in Loch , soll ich zum artzt gehen? Oder heilt das schon ? Und ist das sehr schlimm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?