Großer Kratzer auf Uhrenglas

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie lang der Kratzer ist, ist eh wurscht, da das GANZE Glas ausgetauscht wird. Was es kostet, hängt sehr davon ab, wohin Du die Uhr bringst. Frag mal bei einem Juwelier und dann noch bei einem großen Kaufhaus in der Uhrenabteilung, dann weißt Du es.

Viel Erfolg!

Danke dir! Das Problem ist, dass das 'ne eher wertige Uhr ist, die neu nicht eben billig ist. Ich würde diese gerne verschenken, die Uhr ist ja wasserdicht geprüft bis 10 bar mit einem präzisen Solar-Funkwerk und halt dem Saphirglas. Ich weiß nicht, ob man da einfach jedes Glas nehmen kann, vermutlich nicht, wenn man alle Funktionen theoretisch erhalten will. Ich werde deinem Tipp aber folgen und beim Juwelier und im Kaufhaus nachfragen. Ansonsten bleibt der Kratzer, was soll's.

0
@KlaraLara

Merkwürdig. Gerade lese ich - und ich hab' halt keine Ahnung, darum bin ich so überrascht - dass das Saphirglas eigentlich keine Kratzer haben dürfte, weil Saphir extrem hart ist, nur Diamant ist härter. Aber es ist 'ne originale Casio Oceanus, und die werden mit Saphirglas produziert. Vielleicht ist es ja nur ein Abrieb oder so. Fühlt sich aber tief an, der Kratzer. Hm.

0
@KlaraLara

Wie auch immer, ich dachte mir, daß es um eine teure Uhr geht, denn bei einer 5-Euro-Uhr würde sich das nun wirklich nicht lohnen. Aber Du mußt keine Angst haben, wenn das Glas ausgetauscht wird, ist die Uhr nach wie vor bis 10 bar wasserdicht, jedenfalls, wenn es der Juwelier macht. Beim Kaufhaus solltest Du gezielt hinterfragen, ob es so ist.

0

Bei den Tipps hab ich gesehen, wie jemand KLEINE Kratzer auf Handydisplays mit Zahnpasta wegpoliert- ich finden den Beitrag nur leider nicht mehr.

kann man mit speziellen Acryllack ausfuellen und unter UV Licht haerten, dann ist er weg. Hab ich selber so gemacht, ich weis aber nicht wer das gewerblich macht.

Was möchtest Du wissen?