Großer Klumpen während der Periode?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind Zwischen- bzw. Schmierblutungen. Dies sind Nebenwirkungen der Pille und können daher nie ausgeschlossen werden.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bullylady96
10.08.2016, 12:06

Ich nehme ja die micropille

0

Hast du den Fehler gemäß der Packungsbeilage korrigiert? Sonst könnte es sein, dass du schwanger bist.

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung kann jederzeit stärker oder schwächer ausfallen, sie kann auch auch ausbleiben.

Bei der Blutung kann es durchaus sein, dass auch mal größerer Blutklumpen rauskommen, das wird dann vermutlich geronnenes Blut sein.

Wenn du dir dennoch Sorgen machst, frage deinen Frauenarzt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bullylady96
10.08.2016, 11:35

Ja hab alles so gemacht wie es in dem Heft stand von der Pille ...
Ja ist auch nicht wie die Periode sondern nur brauner schleim ..

0

Hey ^-^

Das Blut ist da unten ja eh nicht besonders flüssig und es bilden sich ab und an Klümpchen. Un da du den Hormonhaushalt durcheinandergebracht hast könnte ich mir vorstellen, dass deine Gebärmutter dann ein bisschen ausrastet ;D

Wenn so was nochmal passiert würde ich zum Arzt gehen oder wenigstens mit deiner Mutter oder einer Freundin drüber reden. Gerade Mütter sind für so was der perfekte Ansprechpartner, finde ich. :)

Viel Glück! ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da dein Hormonhaushalt durch die verspätete Pilleneinnahme durcheinandere gekommen ist, kann es durchaus sein, dass mehr Gebärmutterschleimhaut abgestoßen wird. Das ist nicht weiter schlimm, wenn die Blutung nicht anhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit deiner Gynäkologin darüber, die kann dir ene Diagnose geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?