Großer Bauch trotz gesunder Ernährung & tägichen Sport

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Sabina! Zunächst liegst Du schon unter dem Idealgewicht.

Nur am Bauch abnehmen geht nicht. Auch wie sich der Bauch entwickelt ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren. Aktivitäten einzeln oder als Kombination :

1.) Straffung, wie hier

youtube.com/watch?v=yLVm4obAo9Y&feature=related

2.) Kalorienverbrauch - Zumba, Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch, je 15 - 20 Minuten reichen. Videos zur Genüge bei Youtube unter Zumba oder Zumba Fitness. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training, Joggen oder der Crosstrainer.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Zunächst solltest Du keine Diät machen und auch die Finger weglassen von irgendwelchen Nahrungsergänzungen oder Probiotik Joghurt, alles ungesunder Mist. Du hast kein Übergewicht, um Dich zu beraten braucht man mehr Info zu Deiner Ernährung, zu Deinem Tagesablauf zu Deinem Alter und Deiner Gesundheit. Ein Arzt kann Dir bei Ernährung und Sport nicht helfen, die können nur Krankeiten verwalten und Dich mit Nebenwirkungen weiter krank machen. Bist du z.B. Bedienung und trägst viel schwer kann sich die Gebährmutter gesenkt haben, sieht dann aus wie ein dicker Bauch, oder ißt Du viel Weizengetreide,z.B. Weißbrot, trinkst Milch u.ä. können es Blähungen - Unverträglichkeiten sein. man kann sehr wohl Fett geziehlt abbauen und Muskeln geziehlt Aufbauen. Vorher aber einmal auch die Blutwerte testen, auch auf ev. Vitamin D und B 12 Mangel = Hormonmangel; Wichtig ist ein reichhaltiges Frühstück + mindestens ein Glas Wasser ohne Kohlensäure. Mehr gerne PM

Wenn du eher im unteren Bauch Fettpölsterchen hast liegt das vllt an stress oder schlafmangel. Mehrschlafen und stress aus dem weg gehen :)

Erstens musst du nicht abnehmen und zweitens ißt du viel zu wenig!

Erstmal solltest du bei deinem gewicht überhaupt keine diät machen und dein bauch ist vl einfach nur aufgebläht versuch mal activia :))

1400 kcal pro tag sind zu wenig. damit kannst du bei deiner größe nicht mal deine organfunktionen auf dauer aufrecht erhalten. iss mehr, dann fährt dein stoffwechsel auch wieder hoch und verbrennt mehr. vllt solltest du mal beim arzt abchecken lassen, ob du zu einem blähbauch neigst/eine lebensmittelunverträglichkeit hast. vermutlich ist das bisschen fett, dass du hast, aber einfach ungünstig verteilt. gegen den körperbau kann man aber kaum was machen. eine möglichkeit wäre noch, über rücken- und bauchmuskeltraining eine bessere haltung zu erlangen. häufig ist ein großer bauch eigtl nur die folge eines hohlkreuzes.

Es kann sein dass du einen außergewöhnlichen Stoffwechsel hast besuche eventuell einen Arzt

Hast du schonmal deine Blutwerte überprüfen lassen?

Lass mal deine werte überprüfen die für die Schilddrüse zuständig sind, evtl. hast du eine Unterfunktion.

Low Carb. Wenig Kohlenhydrate - weiter Sport. Körper merkt dann, dass er sich seine Energie nicht aus Kohlenhydraten sondern aus anderen Quellen beschaffen muss - Fett.

Iss (schreibt man das so?) mehr. Mache aber auch mehr Sport. Joggen ist ne super Sache, gibt aber auch radeln etc. Wenn du sehr muskulös bist, wird er 100%ig weg sein :) Es gibt übrigens keine Methode, Fett an einer bestimmten Stelle des Körpers zu verbrennen, bevor du fragst :D

Ohne grund heißt er nicht bierbauch^^

Was möchtest Du wissen?