Großen und sperrigen Artikel (Briefkastenanlage) mit Logistikunternehmen verschicken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo kartiloco,

wenn du dir nicht sicher bist, mit welchem Dienstleister du deinen Briefkasten versenden möchtest, schau dir doch mal unseren Service an. Prinzipiell kommt es dabei darauf an wie groß und schwer das Paket am Ende mit Verpackung ist. Wenn die Briefkastenanlage aus mehreren Teilen besteht, sollte dies jedoch kein Problem sein. Auf unserer Website www.GLS-ONE.eu findest du den Versandkostenrechner. Dort kannst du die Maße des Paketes bzw. der Pakete (wenn alles in einem Paket zu groß oder schwer wäre) eingeben und bekommst sofort gesagt, was dich der Versand kosten würde.

Wenn du dazu noch Fragen hast, schreib mich gerne manchmal an. :-)

Viele Grüße,

Benjamin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gls, die haben im Prinzip keine vorgeschriebenen Paketmaße, sondern berechnen Porto nach "Umfang" und Höchstgewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gute Erfahrungen mit www.cargointernational.de gemacht.

Um ein Angebot zu bekommen, müßt Ihr vorher Abmessung und Gewicht des Packstücks/der Packstücke feststellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?