Grossen Appetit b ei Cortison bekämpfen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo ... ich habe auch eine tägliche große Dosis Kortison nötig und bekämpfe den Hunger mit WASA Knäckebrot Roggen, damit es nicht auf die Hüfte geht und viel Tee und Wasser dazu so 4-5 Knäckebrot und nebenbei einiges an Kaugummi hat schon ganz gut geholfen.

Ich hoffe es hilft auch Dir gegen den Hunger und die Wirkungen der Medikamente ... welche ich z.B. in großen Dosen nehmen muss, was über starke Schmermittel (Tramal und Valoron) über ... wie gesagt Kortison (40 - 60 mg am Tag) und sonstigen "Drogen" geht.

Alles das zusammen mit einem Mittel zur Entwässerung (ganz wichtig) ... da zum Beispiel "Xypamid" und gleichzeitig "Kalinor) in Brause- oder Pillenform. Damit regelst Du den Wasser- und Kaliumhaushalt, was gerade bei diesem warmen Wetter wichtig ist. Sonst kannst Du sehr schnell dehydrieren, was dann nicht ganz ungefährlich sein kann. Aber frage trotzdem nochmal ganz genau bei deinem behandelnden Arzt nach, denn der kann Die einen absolut fachmännischen Rat geben. Was ich hier beschrieben habe ist auch eine Facharzt Meinung ... außer das er zusätzlich noch viel Bewgung empfohlen hat, was das ganze gewichtstechnisch auch relativ in den gewünschten Grenzen hält

Ich hoffe ich konnte helfen und freue mich natürlich auch über ein Finger-nach-oben-Klick ;-)

Wenn da noch Fragen sein sollten, kannst du mich gerne noch in die Freundesliste aufnehmen und mich anschreiben

**Einen schönen Abend und Gute Besseung ..und Erfolg damit Norbert **

aufnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?