Große Verlustängste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe davon aus, dass sowohl du als auch dein Partner im Alter zwischen 14 und 22 Jahren seid. In diesem Alter haben die meisten Beziehung eine maximale Dauer von ungefähr zwei Jahren. In diesem Alter ist es normal, da sich sowohl der Körper und die Psyche und somit das Verständnis der Welt und der eigenen Ordnung immer wieder ändert.

Abgehsehn davon, brauchst du dir keine große Angst zu machen da du gegen eine Trennung machtlos bist. Deine ständige Angst spiegelt sich wieder in deinem Verhalten ihm gegenüber - so wirkst du sehr unbewusst was wiederum schlecht für eine Beziehung sein kann.

Zu deinem Freund kann ich vorab sagen, dass er doch recht infantil ist: Man gibt nicht bei der eigenen Freundin an wie toll man auf andere Mädchen/ Frauen reagiert. Infantil auch deswegen, da er offensichtlich gern Komplimente fischt um sein Ego zu stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist wie manche männer ticken ich denk er sagt des das du weist es gibt da draußen viele weiber aber du bist die eine für die ich mich entschieden habe.

So ist zumindest meine einschätzung.

des 2te wäre du könntest einfach mal mit ihm drüber reden warum er immer so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss sein kann immer und bei jeder Beziehung. Das sollte dir klar sein.

Wichtig ist aber, das Du ein eigenes Leben neben Ihm hast.

Schöne Dinge, die eben nicht im Falle des Falles mit ihm aus deinem Leben verschwinden. Um so mehr Du das hast um so mehr verschwindet auch die Angst.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?