Große Veränderung bei einem Jahr Kurzsichtigkeit als 14jähriger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man noch nicht ausgewachsen ist (ab 16-18 Jahre) kann sich die Sehstärke noch sehr stark verändern. Danach kann sie sich noch verändern, aber meistens langsamer. Wenn du keine hohen Werte hast, wirst du auch weniger Veränderung haben als mit Werten wie -2 oder -4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simulator234
03.05.2016, 13:59

Also bei mir ist es so, dass ich kurzsichtig bin, und zwar hat mein linkes Auge -1,5 und mein rechtes 1,75.

0

Das kommt auch oft auf die Person drauf an. Ich habe aber in 2,5 Jahren 1 Dioptrie mehr auf einem Auge bekommen. Ich bin Außerdem ne Ecke älter als du. Das ist aber auch von Person zu Person unterschiedlich. Sogar mein eineiiger Zwillingsbruder hat eine viel geringere Sehstärke als ich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Simulator234

geh zu Deinem Optiker und lass Dir dort die Augen ausmessen, der macht es sowieso besser, als der Augenarzt.

Die Augen können sich in Deinem Alter schon um einiges verändert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar können die Werte sich ändern! Ich bin 26 und seit 20 Jahren Brillenträgerin. Die Werte können sich vor allem in jungen Jahren relativ rasch ändern.

Wäre ja auch doof,wenn du dann je coole Brille,aber mit der falschen Stärke hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Jüngste (15 )hat alle halbe Jahre den Wert verändert. Würde also noch warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest immer auf den Rat von Fachleuten hören und nie auf den Rat von Laien im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?