Große unterschiede zwischen GTX1060, 1070 und 1080?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Grafikkarte macht noch keinen guten PC. Kommt zudem stark darauf an, was dann gespielt werden soll. Es gibt auch CPU-lastige Spiele, denen ist deine Grafikkarte egal. Strategie nützt dir die beste Grafikkarte oft herzlich wenig, wenn die CPU nicht passt. Und RAM solltest du auch ausreichend haben. Keine Ahnung warum so viele Leute meinen eine Grafikkarte macht die Leistung vom Rechner aus ... Du musst schon rundum investieren und nicht nur in eine Komponente ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alle Spiele spielen, nur die Grafikeinstellungen ist wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EricSTR
20.08.2016, 13:35

höchster

0
Kommentar von WassermeloneNr8
20.08.2016, 13:36

Es kommt auch auf die CPU an

0
Kommentar von WassermeloneNr8
20.08.2016, 13:40

Da kannst du sogar mit der GTX 1060 Ark auf den höchsten Grafikeinstellungen spielen

0

Moin Eric,

für FullHD auf höchsten Einstellungen reicht eine GTX1060 dicke.

Für eine GTX1070 wäre imho ein fetter WQHD-Monitor (am besten mit G-Sync) Pflicht.

Die 1080 legt halt nochmal eine Schüppe drauf : http://www.anandtech.com/bench/product/1731?vs=1714

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?