Große Überraschung für eine Frau könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

diese Frage ist schwer zu beantworten, da ich deine Freundin nicht kenne. 

Wenn sie auf kitschige Romantik steht, könntest du dir ein schönes Plätzchen suchen und dort ein Kerzenmeer aufstellen. Wenn sie eher der geradlinige Typ ist, wirst du sie damit nicht hinter dem Ofen hervor locken können. 

Aber egal was du machst, es wird viel mehr zählen, was du sagst. Eine Überraschung ist schön und vielleicht eine gute Basis für ein Gespräch. Aber das, was du sagst, wird schlussendlich den Ausschlag geben, ob aus euch wieder etwas wird oder nicht. 

Auf alle Fälle wünsche ich dir dafür alles Gute dafür. 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine super Idee, wir Frauen lieben so etwas – zumindest dann, wenn wirklich noch Gefühle vorhanden sind. Wir warten regelrecht auf so etwas. Überraschungen können aber auch natürlich nach hinten losgehen, wenn sie nicht passen. Dann hast du dir Mühe gegeben und erwartest, dass sich deine Ex-Freundin darüber freut und am Ende weiß sie gar nichts damit anzufangen, was wiederum dich enttäuscht. Hier ist also Fingerspitzengefühl gefragt.

Überlege zunächst: Über was hat sich deine Freundin in der Vergangenheit gefreut, was wollte sie vielleicht immer von dir, was du ihr aber nicht geben konntest/wolltest. Trägst du dein Herz sonst nicht auf der Zunge, versuche es vielleicht mit einem hübschen, handgeschriebenen Brief, in welchem du ihr all das schreibst, was dich bewegt und was dir an ihr gefällt und was du dir von einer gemeinsamen Zukunft erhoffst.

Überreiche ihr diesen Brief an einem Ort, an den ihr gemeinsame Erinnerungen habt gute Erinnerungen und in einer Situation, wo ihr beide nicht von Altgasstress geplagt seid. Eventuell in einem kleinen gemütlichen Restaurant, bei Kerzenschein und einem Glas Sekt.

Vielfach sind solche doch eher „kleinen“ Gesten und Handlungen viel mehr wert, als vielleicht ein teurer Urlaub, der plötzlich auf sie wartet oder sonst irgendetwas. Wenn es doch eine kleine Auszeit sein soll, eventuell eine kleine, aber durchdachte Auszeit in einem Wohlfühlhotel - auch mit Briefübergabe zu kombinieren :-) - oder einem Städtetrip.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?