Große Tampon?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

geh zum Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosch1210
14.03.2016, 15:19

warum zum Frauenarzt?

1
Kommentar von suomynon
14.03.2016, 15:24

Prinzipiell mal beim Frauenarzt gewesen zu sein ist auf jeden Fall gut, dann kenn man ihn/sie, falls man wirklich mal Probleme bekommt. Man kann mit ihm/ihr auch auf jeden Fall über so etwas wie Tampons (Ja/nein/Größe) sprechen, aber dafür einen Termin zu machen halte ich jetzt nicht für notwendig. Der sagt dir nichts, was nicht auch in jeder Tampon-Packungsbeilage steht ;)

0

Nimm am Besten für's erste Mal Mini. Vielleicht findest du auch Mini Pro Comfort, die sind dann ein bisschen spitzer und damit noch leichter einzuführen.

Probier am besten erst einmal mit dem Finger ein bisschen rum, damit du den Winkel kennen lernst. Jeder macht es anders, manche schwören darauf, sich hinzuhocken, andere tun 's im Stehen und stellen ein Bein erhöhnt auf. Probier es aus, gutes Gelingen ;)

Und sollte es nicht klappen, kein Problem. Ist ganz normal ;) Übung macht den Meister :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosch1210
14.03.2016, 15:16

danke werde ich machen

0

Ich würde dir empfehlen erstmal mit den Minis anzufangen. Wie das mit dem Einführen funktioniert steht dann sehr genau in der Packungsbeilage oder du findest auch Videos dazu im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosch1210
14.03.2016, 15:15

danke werde ich machen

0

Ich würde mit kleinen anfangen. Am besten bekommst du sie rein wenn du in die Hocke gehst und sie müssen so tief drin sein das du deinen Zeigefinger mindestens bis zum 1 bis 1,5 Fingerglied rein bekommst bevor du am Tampon anstößt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?