"große Stadt" - Pleonasmus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In D gilt ein Ort im allgemeinen als Stadt, wenn er auf Dauer mindestens 10.000 Einwohner hat, ab mindestens 100.000 Einwohner auf Dauer als Großstadt.

Aber auch ohne diese Unterscheidung gibt es kleine und große Städte. Und Riesenstädte mit mehreren Millionen von Einwohnern.

Das ist kein Pleonasmus. Eine Stadt kann als solche groß oder klein sein.

Nein, es ist keine "überflüssige Häufung sinngleicher Ausdrücke" ...

Was möchtest Du wissen?