Große Sirene, darf ich die benutzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du durch die Benutzung der Sirene einen Einsatz verursachst, musst Du diesen bezahlen + Strafe.

Naja einen Einsatz wird es deswegen nicht geben. Zumindest keien der Feuerwehr. Dass die Polizei kommt ist aber durchaus möglich. ;o)

0
@Reiswaffel87

Wenn bei uns die Melder nicht gehen, aber trotzdem die Sirene, gehen trotzdem viele zur Feuerwehr. Ganz einfach, es kann ja auch mal sein, dass dein melder aus irgendeinem Grund nicht auslöst. Rausfahren wird natürlich niemand, da die Leitstelle keinen Einsatz hat. Die Feuerwehr hat aber trotzdem bereits Einsatzbereitschaft hergestellt und auch das kostet pro Kopf.

0

nein, so eine Sirene hat wichtige Funktionen. Sie geben Alarm und Entwarnung. Und du du bist nicht berechtigt, das auszulösen. Wenn du irgendwo eine Sirene hörst, die einen Heulton ausgibt, dann mußt du dich auch darauf verlassen können, daß es nicht nur jemand aus Spaß macht, sondern du dich wirklich ins Gebäude begeben solltest und Türen und Fenster schließen mußt, bis du einen Dauerton hörst.

Wenn die Sirene ein Signal abgibt, dass zur Alarmierung von Einsatzkräften oder zur Bevölkerungswarnung verwendet wird machst du dich unter Umständen des §145 StGB "Mißbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln" strafbar. Darüber hinaus verstößt du mit Sicherheit gegen Immissionsschutzgesetze der Bundesländer bzw. des Bundes.

Es gibt ja diverse Signale, sprich aufheulen und abheulen in unterschiedlichen Zeitabständen/rythmen. Villeicht gibt es ja ein Testrythmus..

0
@junker16

Nein, den gibt es nicht. Zu Testzwecken wird in der Regel das Signal für "Feueralarm" bzw. die Alarmierung der Einsatzkräfte verwendet.

0

Was möchtest Du wissen?