Große Schmerzen nach einer Pepsi Cola?

13 Antworten

das kenne ich, wenn man pepsi oder coke zu schnell trinkt. dann bildet sich im magen eine gasblase oder sowas (oder es schäumt?) und es tut in der magengegend und im unteren speiseröhren bereich so verdammt weh, dass man meinen könnte, der magen ist geplatzt oder sowas. das klingt dann aber sehr schnell ab. ich meine, dass das schwerzhaft aber ungefährlich ist, oder sagen wir es mal so, ich hab das schon mehrmal erlebt und sind keine schaden bei mir dadaurch hervorgegangen...

Das Getränk war erstens zu kalt.

Du hast zu schnell getrunken.

Du hast zuviel kohlensäure mitgetrunken.

Und das alles auf nüchternen Magen, dass es Dir danach nicht gut geht, das ist normal und zeigt, dass Dein Körper noch nicht verlernt hat, auf so eine "Attacke" richtig zu reagieren.

Jetzt brauchst Du nur noch Deine Lehre aus der Angelegenheit zu ziehen und dann ist alles bestens.

kann ich irgendwie verstehen....normal trinkt man ja auch coca-cola und nicht sowas.

0

entweder Magengeschwür oder das Cola war offen und verdorben

Was möchtest Du wissen?