Große Schamlippen unattraktiv?

14 Antworten

Zunächst einmal heißt es "Schamlippen" - das "r" ist überflüssig und wurde von mir in Deiner Fragestellung korrigiert.

An einer Vulva ist überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil! Schamlippen sind in der Regel immer dunkler als die "normale" Haut - das ist wie bei Deinen Knien oder Ellenbogen, wenn Bein bzw. Arm gestreckt sind. Bei vielen Frauen sind die inneren Schamlippen größer und schauen zwischen den großen Schamlippen hervor. Auch asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal". Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE! Die allermeisten Männer wären selbst unter Folter nicht in der Lage zu benennen, wo die Geliebte irgendwelche "Makel" hat. WEIL ES IHNEN NICHT AUFGEFALLEN BZW. NICHT WICHTIG IST!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu klein, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen.

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten und reklamieren wird Dein Partner garantiert nicht!

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Lange Jahre Erfahrung als Sex-Coach und Fachbuch-Autor

BRAVO!!!

1

Ich kann nicht für andere sprechen, aber ich finde große innere Schamlippen schön und ansprechend.

Mich ärgert es immer, wenn ich irgendwo lese oder höre, dass Frauen sich die inneren Schamlippen klein Operieren lassen.

Ich mag diese Rumschnippelei nicht.

Diese Körperteile heißen Schamlippen und vielen Männern ist ihr Aussehen relativ egal. Die Welt der Pronografie zeigt die Vulva allerdings meist nur mit sichtbaren äußeren Schamlippen, während die inneren Schamlippen dort wohl als nicht so attraktiv gelten.

Diese Körperteile heißen Schamlippen

Wobei das echt ein bescheuerter Begriff ist. Bei Männern heißt es ja auch nicht "Schambeutel".

(Ich weiß, dass Du persönlich nichts dafür kannst!)

5
@Jersinia

Na ja, Hodensack klingt auch nicht gerade super erotisch. In diesem Fall also eher "Hordensack"

0

Die sind weder unattraktiv noch abschreckend. Jede Frau ist anders, und solange sie mit sich und ihrem Körper zufrieden ist, strahlt sie eine ganz andere Zufriedenheit aus. Das ist dann attraktiv und Selbstbewusst. Aber das machen nicht die Schamlippen aus.

Was möchtest Du wissen?